wohndesigners

Die Farbtrends 2015 sind da!

Ab in die nahe, farbige Zukunft: AkzoNobel hat die Trendfarbe 2015 sowie fünf Schlüsseltrends für das kommende Jahr verraten. Vorhang auf!

 

Die Farbe des Jahres 2015 ist „Kupfer-Orange“. Foto: © AkzoNobel

Die Farbe des Jahres 2015 ist „Kupfer-Orange“. Foto: © AkzoNobel

Das aktuelle Jahr ist noch nicht mal beendet, schon richtet sich der Blick schon ins neue. AkzoNobel hat dabei wieder auf Spurensuche nach den neuen Farbtrends begeben.. ColourFutures ist dabei ein Teil der Trendforschung des renommierten Unternehmens, bei dem jedes Jahr renommierte, unabhängige Designexperten im AkzoNobel Global Aesthetic Center zusammen, um die Trends für das kommende Jahr zu definieren und die Farbe des Jahres zu küren. Finden sich die Ergebnisse gebündelt im Trendbuch ColourFutures, hat AkzoNobel schon jetzt die Farbe des Jahres sowie die fünf Schlüsseltrends für 2015 verraten.

 

Farbe des Jahres 2015

Einen der Trends hat nun AkzoNobel verraten – und zwar die Farbe des Jahres sowie fünf Schlüsseltrends für 2015. Überraschend, warm und bildschön erweist sich dabei „Kupfer-Orange“ als Trendfarbe des Jahres, die alleinstehend wie in Kombination mit anderen Farben jeden Raum mit Wärme erfüllt. „In den vergangenen Jahren haben kühle Blau- und Grüntöne dominiert. Wärmere Farben wie Pink, Rot und Orange sind immer mehr im Kommen und spiegeln ein positiveres globales Denken wider. Und genau das findet man in der Farbe des Jahres ‚Kupfer-Orange‘“, beschreibt Tania Roach, Geschäftsführerin von AkzoNobel Österreich, den aktuellen Farbtrend und die Farbe des Jahres, die sich auch ideal mit Metallicfarben kombinieren lässt, die im modernen Design immer angesagter sind.

 

Besonderes im Alltäglichen…

Die Trendfarbe strahlt viel Wärme aus, ist solo wie in Kombination mit weiteren Farben ein charmanter eyecatcher. Foto: © AkzoNobel

Die Trendfarbe strahlt viel Wärme aus, ist solo wie in Kombination mit weiteren Farben ein charmanter eyecatcher. Foto: © AkzoNobel

Neben der Farbe des Jahres sind auch die fünf Schlüsseltrends, die durch eine übergeordnete Idee zusammengehalten werden und ebenfalls im Trendbuch ColourFutures präsentiert werden, sind schon jetzt klar. Unter dem Motto „Everyday + Im Normalen das Wunderbare entdecken“ steht das Suchen und Finden des Besonderen im Mittelpunkt.

 

… und das mal 5

So heißen die Trends „Große Natur + kleines Ich“ mit satten Erdtönen in Sepia, Ocker, Sienna und gebranntem Lehm, „Schicht+Schicht“, bei dem mehrere, vorwiegend sanfte und Pastell-Farben miteinander kombiniert werden, „+Unbeachtete Räume“, im Rahmen dessen durch Farbe die Aufmerksamkeit auf wenig beachtete Bereiche gelenkt wird. Dazu gesellt sich mit „er+sie“ ein Trend, dessen Farbpalette traditionell weibliche Nuancen in Pflaume, pudrigem Pink und Creme mit männlichem Khaki, Schiefergrau und Blaugrün zu einem klassischen und ebenso dezenten wie selbstsicheren Mix kombinieren. Last but not least werden bei „Freundlicher Tausch +“ Farben häufig auf unvorhergesehene Weise verwendet, wie Beerentöne, die im Duett mit Limone oder Orange ganz sanft wirken.

 

Einen ausführlicheren Bericht darüber gibt es in der kommenden Printausgabe von WOHNDESIGNERS.

 

www.akzonobel.com

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: