wohndesigners

Nachhaltigkeit im Fokus

Trend und Thema zugleich, steht Nachhaltigkeit bei der Ambiente 2015 zentral im Rampenlicht – auch mit dem spannenden Rahmenprogramm.

 

Nachhaltigkeit ist bei der Ambiente 2015 Fokusthema. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Jetzt wird’s „grün“: Nachhaltigkeit ist bei der Ambiente 2015 das Fokusthema. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Funktionalität, Design, Ästhetik, Qualität – diese Eigenschaften sind bei Konsumenten gefragt, wenn es um die Beurteilung von Produkten geht. Doch nicht nur das. Seit einigen Jahren ergänzt Nachhaltigkeit dieses Spektrum, das im Bewusstsein der Kunden mittlerweile fest verankert ist, nachgefragt und eingefordert wird. Auf der Ambiente, die von 13. bis 17. Februar 2015 in Frankfurt in Szene geht und mit über 4.700 internationalen Ausstellern die weltweit bedeutendste Branchenplattform für das Konsumgütersegment ist, ist das Thema Nachhaltigkeit verwurzelt und fixer Bestandteil. Nicht nur bei den Ausstellern, die ihr Produktangebot verstärkt nach nachhaltigen Kriterien ausrichten, auch im Rahmenprogramm der renommierten Messe ist das Thema immer präsenter. „Ressourcenschonung, ökologisch sinnvolle Verarbeitung sowie der durchdachte Materialeinsatz sind für viele Konsumenten nachhaltige Aspekte, auf die sie nicht verzichten möchten. Ähnlich wie Qualität und Ästhetik ist die Nachhaltigkeit auf bestem Wege, zu einem Kriterium zu werden, das die Produktauswahl entscheidend beeinflusst“, so Nicolette Naumann, Vice President Ambiente.

 

Nachhaltigkeit ist Trend und Thema – heute, morgen und bei der Ambiente. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Nachhaltigkeit ist Trend und Thema – heute, morgen und bei der Ambiente. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Basket Case II – Europa trifft Afrika

Die kommende Ausgabe der Ambiente erstrahlt dabei intensiv in „grünem“ Licht. Einen ganz besonderen Rahmen gibt dem Thema Nachhaltigkeit das Projekt Basket Case II. Auf der Präsentationsfläche im Foyer Nord der Halle 11.0 werden die Ergebnisse zweier Workshops gezeigt, die die beiden Designer Matali Crasset und Sebastian Herkner im Frühjahr 2014 in Simbabwe durchgeführt haben.

 

Dar D’art: Frauenpower aus Tunesien

Und noch ein weiteres, sehenswertes Special wartet auf der Ambiente 2015: So werden die Produkte der tunesischen Vereinigung „Femmes, montrez vos muscles“ gezeigt, die aus den Bereichen Kunsthandwerk, Home-Accessoires und Möbel kommen und bislang ausschließlich in ihrem Ursprungsland erhältlich waren.

 

„Grünes“ Design

Darüber hinaus wird auch die die renommierte Auszeichnung Design Plus verliehen, die seit mehr als drei Jahrzehnten innovatives Design auszeichnet und zu den führenden Design-Wettbewerben in Deutschland zählt. Dabei zählen auch hier Nachhaltigkeit und ökologische Qualität – neben Funktionalität und Ästhetik – zu den Kriterien der internationalen Fachjury. Kreativität und Know-how zeigen aber auch die Talents, die ihre frischen Designideen präsentieren werden.

 

Ambiente calling!

Es wird also spannend, kreativ und „green“, wenn die Ambiente 2015 am 13. Februar ihre Türen öffnet. Die Messe lockt, lädt und freut sich den Besuch. Weitere Informationen zur Ambiente finden sich unter

 

www.ambiente.messefrankfurt.com

 

P.S.: Es gibt noch Tickets zu gewinnen! Zum Gewinnspiel geht’s hier.

 

Kontakt

Official Representation of Messe Frankfurt Exhibition GmbH
(Consumer goods & Textile fairs)
n.b.s hotels & locations GmbH
Elisabethstraße 23
2380 Perchtoldsdorf
T: 01/8673660 Fax-DW 14
E-Mail: info-nbs@austria.messefrankfurt.com
Webpage: www.messe-frankfurt.at

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: