wohndesigners

Call für Carpet Design Awards 2016

Die Carpet Design Awards 2016 sind gestartet. Gesucht und ausgezeichnet werden die besten handgefertigten Teppiche. Die Bewerbungsphase läuft.

 

Startschuss für die Carpet Design Awards 2016. Die Bewerbungsphase läuft. © Deutsche Messe

Startschuss für die Carpet Design Awards 2016. Die Bewerbungsphase läuft. © Deutsche Messe

Los geht’s: Die Carpet Design Awards 2016 gehen in die nächste Runde. Eingeläutet werden sie – wie gewohnt – mit dem Bewerbungsverfahren, das nun eröffnet ist. Damit sind Designer von exklusiven handgefertigten Teppichen aufgerufen und eingeladen, ihre Kreationen einzureichen. Damit ist der Startschuss für den Wettbewerb gefallen und der Preis ist heiß. Immerhin gelten die Carpet Design Awards als die höchste internationale Auszeichnung für handgefertigte Teppiche und setzen weltweit Maßstäbe in Bezug auf Design und Qualität.

 

Die Carpet Design Awards werden erneut unter dem Dach von Innovations@DOMOTEX präsentiert. © Deutsche Messe

Die Carpet Design Awards werden erneut unter dem Dach von Innovations@DOMOTEX präsentiert. © Deutsche Messe

Hotspot

ist dabei die DOMOTEX, die von 16. bis 19. Jänner ihre Türen öffnet. Bei dem Messehighlight in puncto Bodenbeläge werden nicht nur die Gewinner bekannt gegeben und ausgezeichnet, sondern die Carpet Design Awards bereits zum zweiten Mal unter dem Dach von Innovations@DOMOTEX präsentiert werden.
„Die DOMOTEX ist das globale Schaufenster für die neuesten Entwicklungen im Teppichdesign. Viele Teppich- und Inneneinrichtungstrends gehen von Hannover aus und nehmen dort Fahrt auf. Bei den Carpet Design Awards gibt es immer wieder eine große Vielfalt an neuen Designs und Produktionstechniken zu entdecken. Das ist der Grund, warum die DOMOTEX und die Carpet Design Awards so bedeutend für die Branche sind“, beschreibt Ben Evans, Herausgeber von Hali Publications, England, Partner der Carpet Design Awards seit elf Jahren.

 

Vergeben wird der Preis in acht Kategorien, u.a. „Best modern design deluxe“. © Deutsche Messe

Vergeben wird der Preis in acht Kategorien, u.a. „Best modern design deluxe“. © Deutsche Messe

In acht Kategorien…

Tatsächlich stehen die edlen Teppiche mit den Carpet Design Awards ganz zentral im globalen Rampenlicht.
In gleich acht Kategorien wird der beliebte Preis dabei vergeben: Bestes Design Studio-Künstlerteppiche, Bestes modernes Design Superior, Bestes modernes Design Deluxe, Bestes klassisches Design, Bestes klassisch-modernes Design, Beste moderne Kollektion, Beste klassisch-moderne Kollektion sowie Beste Innovation.

 

… bis 3. November einreichen

Bei Innovations@DOMOTEX werden die 24 Finalisten in Szene gesetzt und stehen damit voll im Rampenlicht. © Deutsche Messe

Bei Innovations@DOMOTEX werden die 24 Finalisten in Szene gesetzt und stehen damit voll im Rampenlicht. © Deutsche Messe

Deckt der Wettbewerb damit alle Facetten in puncto handgefertigter Teppich ab, können die Beiträge noch bis 3. November eingereicht werden. Die Teilnahme am Wettbewerb ist dabei kostenfrei und jeder Aussteller kann bis zu drei Teppiche pro Kategorie einreichen. Eine Besonderheit stellt dabei die Kategorie „Bestes Design Studio-Künstlerteppiche“ dar, in der – und zwar nur hier – auch Designer teilnehmen können, die nicht auf der DOMOTEX ausstellen.

 

Top-Jury …

Nach der Bewerbungs-Deadline, ist dann eine Jury am Zug.

Die Gewinner werden auf der DOMOTEX gezeigt und ausgezeichnet. © Deutsche Messe

Die Gewinner werden auf der DOMOTEX gezeigt und ausgezeichnet. © Deutsche Messe

Mit Designer Michael Sodeau (Michael Sodeau Partnership, London) als Jury-Vorsitzende, dem Teppichspezialisen Jochen Ehresmann (Einrichtungshaus Böhmler, München), der New Yorker Autorin und Designjournalistin Linda O’Keeffe, dem Branchenexperten und Händler Michael Pourvakil (Weavers Art, Toronto) sowie dem Design- und Lifestyle-Experten Ross Urwin aus Hongkong top besetzt, wählt die Expertenriege Mitte November aus allen eingereichten Kreationen je drei Teppiche in acht Kategorien aus. Bewertet werden dabei neben Design und Designkonzept zudem Material, Ausführung, Struktur und Qualität sowie Nachhaltigkeit und Markenbildung.

 

… wählt Finalisten und Sieger

Werden die insgesamt 24 Teppiche der Finalisten dann auf der Innovations@DOMOTEX Area in Halle 17 in Szene gesetzt, eruiert die Jury aus diesen Beiträgen dann am 15. Jänner den Gewinner je Kategorie aus. Das große Finale steigt am DOMOTEX-Sonntag, wenn die Sieger feierlich bekanntgegeben werden – und ausgezeichnet.

 

www.domotex.de

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: