wohndesigners

Extravagantes Meisterstück

Ein Design-Highlight für edles Wellbeing präsentiert Villeroy & Boch mit „Octagon“. Der Säulen-Waschtisch punktet mit Look und Feel.

 

Glänzendes Design-Highlight: „Octagon“ von Villeroy & Boch. © Villeroy & Boch

Glänzendes Design-Highlight: „Octagon“ von Villeroy & Boch. © Villeroy & Boch

Im Badezimmer, der privaten Wellnesszone in den vier Wänden, darf es ruhig etwas mehr sein – vor allem mehr Luxus. Mit Octagon präsentiert Villeroy & Boch nun ein exklusives und innovatives Premium-Produkt. Acht Ecken, Premium-Design und Präzision bis ins kleinste Keramik-Detail zeichnen den extravaganten Säulen-Waschtisch aus, der sowohl in Sachen Material wie auch in puncto Designqualität für gehobenen Luxus steht.

 

„Charaktervolles Masterpiece“

Präzision in Perfektion: Dank neuartigem Material TitanCeram konnte Kai Steffan das einzigartige Design kreieren. © Villeroy & Boch

Präzision in Perfektion: Dank TitanCeram konnte Kai Steffan das einzigartige Design kreieren. © Villeroy & Boch

Das markante Design stammt aus der Feder des Designers Kai Steffan, der dank dem neuen Werkstoff TitanCeram von Villeroy & Boch ein Design schuf, bei dem durch exakteste Kanten und Winkel im Beckeninneren ein Achteck geformt wird, das mit seinen filigranen Facetten Assoziationen zu geschliffenem Kristall weckt. Zusammen mit der freistehenden Säule, die mit hochwertigen Oberflächen ummantelt ist, wird Octagon zum absoluten Design-Highlight im Badezimmer. „Mit Octagon haben wir ein charaktervolles Masterpiece kreiert, das mit seinem extrem dünnen Scherben, den präzisen Facetten und dem mutigen Material-Dreiklang zu einem einzigartigen Design-Highlight avanciert“, so Kai Steffan.

 

Innovativer Werkstoff

Die Innovation basiert freilich ebenfalls auf einer Innovation. Denn das Design wäre in dieser Art und Weise ohne TitanCeram nicht möglich gewesen.

Lässiger Look: Durch exakteste Kanten und Winkel wird im Beckeninneren ein Achteck geformt - special effect inklusive. © Villeroy & Boch

Lässiger Look: Durch exakteste Kanten und Winkel wird im Beckeninneren ein Achteck geformt – special effect inklusive. © Villeroy & Boch

Denn mit dem neuartigen Werkstoff, den Villeroy & Boch mit allem Know-How und der Erfahrung aus über 265 Jahren Keramikherstellung speziell für die Realisierung hochwertiger Premium-Designs entwickelt hat, können Sanitärprodukte in einer außergewöhnlich präzisen Formensprache mit extrem dünnen Wandstärken und scharf gezeichneten Kanten gefertigt werden. Möglich macht dies neben besonderen Produktionsschritten die spezielle Zusammensetzung von TitanCeram aus Ton, Quarz, Feldspat und Titanoxid.

 

Filigran & facettenreich

Sind das Charakteristikum von Octagon nicht zuletzt vor allem – nomen est omen – die acht Ecken, wurde das Achteck, seit der Antike ein Symbol für Vollkommenheit, hierfür auf außergewöhnliche Weise in keramische Form gebracht. Das Ergebnis ist ein Meisterwerk an Präzision und Handwerkskunst, das alles vereint, was die Materialinnovation TitanCeram ermöglicht: exakte Winkel, dünne Wandstärken und präzise Facetten in einer neuartigen Keramik mit edler Edelweiss-Mattoptik. Dabei erzeugen die Facetten im Innenbecken mit ihrer Brillantschliff-Anmutung einen eindrucksvollen Effekt.

 

Edles Schmuckstück: Der Waschtisch thront auf einer imposanten Säule, die individuell gestylt werden kann. © Villeroy & Boch

Edles Schmuckstück: Der Waschtisch thront auf einer imposanten Säule, die individuell gestylt werden kann. © Villeroy & Boch

Exklusivität inklusive

Diesen wie Octagon selbst komplettiert die Präsentation auf der imposanten Säule. Für diese steht dabei zudem eine exklusive Auswahl an hochwertigen Bezügen zur Wahl. Je nach Stil-Wunsch verleihen das ausgesuchte Holzfurnier Dark Chestnut, das edle Leder Mocha Leather oder das extravagante Steinfurnier Smoky Slate dem Waschtisch eine noch exklusivere Note. Ein Zierring aus Kupfer zwischen Waschtisch und Säule sorgt dafür, dass die gewählte Ummantelung optimal sitzt und erweist sich zudem als weiteres glänzendes Design-Element, ein integriertes keramisches Ventil vollendet die Harmonie des Gesamtdesigns von Octagon, der jeweils und ausschließlich in Auftragsfertigung hergestellt wird – und damit als individuelles Unikat für Luxus-Wellbeing-Feeling im Bad sorgt.
Apropos Wellness-Oase: Eine ausführliche Geschichte zu Design im Bad findet sich in der nächsten Ausgabe von WOHNDESIGNERS, die am 24. April erscheint.

 

www.villeroy-boch.at

 

„Octagon“ von Villeroy & Boch:

Kommentare
1 Antwort zu “Extravagantes Meisterstück”
Trackbacks
Was sagen Andere dazu?
  1. […] von Villeroy & Boch. Aus dem innovativen Werkstoff TitanCeram gefertigt, wurde das exklusive Meisterstück nun mit einem hochkarätigen Preis bedacht. Das Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and […]



Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: