wohndesigners

Hästens Karo revisited

Sein unverwechselbares Markenzeichen peppt Hästens zeitgemäß-farbenfroh auf. Das legendäre Karo gibt es nun auch in neuen, warmen Farbtönen.

 

Das Hästens Karo gibt es neben dem klassischen „Blue Check“ nun in zwölf Farbvariationen. © Hästens

Das Hästens Karo gibt es neben dem klassischen „Blue Check“ nun in zwölf neuen, warmen Farbvariationen. © Hästens

Einen einzigartigen Klassiker und das Markenzeichen taucht Hästens in frischen Look. Sind Farbtrends neben der Mode auch im Interior-Design zuhause, präsentiert das renommierte schwedische Label das unverwechselbare Hästens Karo jetzt in neuen Farben. Das erstmals 1978 auf der Möbelmesse in Schweden vorgestellte, blaue Karomuster, das neben luxuriösem Schlafgefühl längst das Markenzeichen des Bettenprofis mit Sitz in Köping ist, erfährt so einen charmanten Farbkick. Steht dieses einzigartige Design für höchste Qualität, traditionelles Handwerk, reinste Naturmaterialien und besten Schlaf, setzt Hästens nun auch mit den neuen, warmen, Farbtönen wie Grau, Beige und Sand Akzente im Schlafzimmer und sorgt für gediegen-gemütliche Stimmung.

 

Neu, warm und zeitgemäß sind die frischen Farbtöne von Hästens. © Hästens

Neu, warm und zeitgemäß sind die frischen Farbtöne von Hästens. © Hästens

Feeling mal 12

Die von den Hästens Trendscouts und Designern entwickelten neuen Farbtöne spiegeln dabei die Nähe und Liebe zur Natur wider, die wohl jedem Skandinavier im Blut liegen, und transportieren wohlige Wärme und ein beruhigendes Ambiente. Neben dem klassischen Blaukaro „Blue Check“ bietet Hästens zwölf Farbvariationen an, die für das zeitlose Design der skandinavischen Bettenbauer stehen. Die warmen Erdtöne sind jetzt nicht mehr nur im typischen Hästens Karo, sondern auch in einfarbigen Varianten erhältlich.

 

Für individuelles Schlafgefühl

Korpus und Kopfteil können mit unterschiedlichen Stoffen bezogen werden. Neben den sieben verschiedenen Kopfteilmodellen stehen zusätzlich Merinostoffe zur Auswahl. Last but not least, macht die Wahl des passenden Bettfußes aus den insgesamt sechs Modellen das Hästens Bett zum ganz individuellen Designmöbel für den besten Schlafkomfort.

 

www.hastens.com

Kommentare
1 Antwort zu “Hästens Karo revisited”
Trackbacks
Was sagen Andere dazu?
  1. […] Hästens Karo revisited […]



Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: