wohndesigners

Hotspot und Highlight zu Jahresbeginn

Los geht‘s: Die Heimtextil ist der Branchenhotspot zum Start ins neue Jahr. Mit dabei: Neuheiten und Trends, Contract Creations und mehr.

 

Die Heimtextil ist der Branchen- und Neuheiten-Hotspot zum Start ins neue Jahr. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Die Heimtextil ist der Branchen- und Neuheiten-Hotspot zum Start ins neue Jahr. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH

In Frankfurt beginnt’s – das neue Messe- und Heimtextilien-Jahr: Die renommierte Heimtextil ist das Auftaktevent und der internationale Branchenhotspot zum Start ins neue Jahr, zu dem sich die globalen Branchenprofis und –insider in der Mainmetropole ein Stelldichein geben. An gleich vier Messetagen von 14. bis 17. Jänner öffnet die Heimtextil ihre Türen und Tore und ist damit der erste wichtige Präsentations- und Ordertermin des Jahres sowie die wichtigste und größte Plattform für Hersteller, Handel und Designer. Und sie eröffnet den Reigen mit einem wahren Innovations-Feuerwerk.

 

Neuheitenshow & more

Innovationen und Trends, Contract Creations und Premiumangebote – das und noch viel mehr wartet in Frankfurt. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Innovationen und Trends, Contract Creations und Premiumangebote – das und noch viel mehr wartet in Frankfurt. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Denn bei der Heimtextil wird erstmals das Geheimnis um die neuesten Innovationen gelüftet und die Neuheiten der Hersteller aus aller Welt feiern hier im globalen Rampenlicht ihre Premiere. Begleitet wird die Produktshow von hochkarätigen Sonderschauen und Workshops, die sowohl Besucher als auch Aussteller gezielt ansprechen. Neben zahlreichen informativen Vortragsforen zu aktuellen Themen bietet die Heimtextil dem Nachwuchs die Chance, sich durch die Teilnahme an internationalen Wettbewerben aktiv in das Messegeschehen einzubringen.

 

Objekt-Power

Auch für Objektprofis ist die Heimtextil der place to be. Das Objektgeschäft, das auf der Heimtextil bereits mit einer großen Anzahl von Herstellern Fuß gefasst hat, ist seit 2007 unter dem Namen Contract Creations zusammengefasst. Mit Contract Creations bietet die Heimtextil eine klare Orientierung für das Objektgeschäft in allen Facetten der textilen Inneneinrichtung. Mit einem eigenen Internet-Portal www.contact-contract.com und dem Contract Guide werden alle wichtigen Informationen transportiert, die sich während und im Vorfeld der Messe um das Objektgeschäft drehen.

 

Trends im textilen Interieur

Natürlich sind hier auch die Trends zu Hause. Mit dem Heimtextil-Trend zeigt die Fachmesse die aktuellen Strömungen aus Mode, Design und Architektur für Aussteller und Besucher und mit den Trendanalysen legt die Heimtextil ein spezielles Augenmerk auf die Bereiche Design und Dekoration, um hier die aktuellen Trends für die Branche des textilen Interieur Designs aufzuzeigen und sie kreativ umzusetzen. Die Internetseite www.heimtextil-trends.com informiert über den aktuellen Trend, zeigt die Trendhistorie der zurückliegenden 20 Jahre und bietet mit dem Trend-Blog eine kompetente Kommunikationsplattform.

 

Premium-Plus

Exklusivität, Struktur und Orientierung stellt die Heimtextil mit ihren Premiumangeboten More Clarity, More Style und Asian Vision bereit. Die Zeichen stehen also auf grün und alles bereit, für eine starke, innovative Heimtextil 2015 von 14. bis 17. Jänner in Frankfurt. Tickets zum Vorverkaufspreis und weitere Informationen gibt’s online unter

 

www.heimtextil.de

 

Kontakt

Official Representation of Messe Frankfurt Exhibition GmbH
(Consumer goods & Textile fairs)

n.b.s hotels & locations GmbH
Elisabethstraße 23
2380 Perchtoldsdorf
T: 01/8673660 Fax-DW 14
E-Mail: info-nbs@austria.messefrankfurt.com
Webpage: www.messe-frankfurt.at

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: