wohndesigners

Raffinierter Minimalismus

Mit minimalistischer Ästhetik punkten „Fold“ und „Blok“ von Isomi. Hierzulande übernimmt Rosskopf + Partner Fertigung und Vertrieb.

 

Straight und cool kommen die neuen Isomi-Kollektionen wie „Fold“ daher, die von Rosskopf + Partner u.a. in Österreich gefertigt und vertrieben werden. © isomi

Straight und cool kommen die neuen Isomi-Kollektionen wie „Fold“ daher, die von Rosskopf + Partner u.a. in Österreich gefertigt und vertrieben werden. © isomi

„Reduce to the max“ – das viel zitierte und oft gelebte Motto. wird einmal mehr auf eine neue, innovative Spitze getrieben: Geradlinig, streng geometrisch und enorm ausdrucksstark präsentieren sich die nagelneuen Möbel-Kollektionen „Fold“ und „Blok“ von Isomi, für die Rosskopf + Partner exklusiv Fertigung und Vertrieb in Österreich, Deutschland und der Schweiz übernimmt.

 

Einzigartig anders

Entworfen hat das skulptural wirkende Mobiliar aus Mineralwerkstoff der Designer Paul Crofts und extravagante Interieur-Highlights geschaffen. Eigenen sich die Isomi-Kreationen durch die Symbiose von Ästhetik und Funktionalität besonders für repräsentative Empfangs- oder Aufenthaltsbereiche von Büro- und Verwaltungsgebäuden, in Ladengeschäften, Hotels oder öffentlichen Gebäuden, umfasst die neue Kollektion neben Tresen-, Sitz- und Mediamöbeln zudem Tische und Lichtwände aus Mineralwerkstoff.

 

Individueller Mix

Minimalistisch mit maximalem Effekt: Die neue Blok Tresen-Kollektion setzt auf rechte Winkel und eine klare Formensprache. © isomi

Minimalistisch mit maximalem Effekt: Die Blok Tresen-Kollektion setzt auf rechte Winkel sowie auf eine klare Formensprache. © isomi

Schon auf den ersten Blick ein Hingucker, ist sie auch auf den zweiten und dritten absolut raffiniert. Das Besondere: Das Tresen- und Sitzmobiliar ist modular aufgebaut und ermöglicht so individuelle Kombinationsmöglichkeiten. Die einzelnen, teils thermisch geformten Bauteile werden nahtlos zu einem harmonischen Ganzen verschweißt und so erweisen sich die Designer-Stücke in Serienfertigung für Architekten, Planer und Innenarchitekten in jeder Hinsicht als attraktive Alternative zu komplett frei geplantem Interieur.

 

Straighte Coolness

Dabei setzen „Fold“ und Blok einen deutlichen Kontrast zu den bestehenden Isomi-Kollektionen „Mono“ und „Kin“ mit ihrer organisch fließenden Formgebung. So überzeugen die einzelnen Elemente der „Fold“-Kollektion durch markante geometrische Konturen und teils schräge Kantenverläufe. Blok setzt der minimalistischen Ästhetik überhaupt gleich die Krone auf und dabei ganz auf rechte Winkel. Sind die beiden Tresen-Kollektionen in drei unterschiedlichen Höhen von 750 mm, 900 mm und 1100 mm erhältlich, lassen sich die Module zudem beidseitig ausrichten und auch über Eck spannend kombinieren.

Raffinierte Sitzmöbelkollektion: Fold Seating. © isomi

Raffinierte Sitzmöbelkollektion mit besonderem Look : Fold Seating. © isomi

Dazu bieten die integrierten Schrank- und Ablagefächer rückseitigen Stauraum und zu alledem gesellt sich noch ein weiteres Highlight: Denn aufgrund der transluzenten Eigenschaften von Mineralwerkstoff lässt sich das Mobiliar auch ganz einfach effektvoll hinterleuchten. Dafür wird es von den Materialexperten von Rosskopf + Partner zunächst millimetergenau hinterfräst und mit individuellen Logos, Schriftzügen oder Musterungen wird jeder Tresen endgültig zum Unikat.

 

Minimalistischer Look, maximales Sitzfeeling

Einzigartigkeit charakterisiert aber auch die Sitzmöbelkollektion Fold Seating, die die puristische Formensprache fortführt. Bestehend aus sieben individuell geformten Basis-Modulen aus Mineralwerkstoff mit einer maßgeschneiderten gepolsterten Sitzfläche, lassen sich für den Einsatz in attraktiven Empfangs-, Warte- oder Loungebereichen die verschiedenen Körper vom Einsitzer bis zur raumgreifenden Sitzlandschaft zusammenfügen.

Passend zum Sitzmöbel präsentiert Isomi den neuen quadratischen Fold Coffee Table. © isomi

Passend zum Sitzmöbel präsentiert Isomi den neuen quadratischen Fold Coffee Table. © isomi

Komplettiert wird das Sitzvergnügen von einem neuen, zum Sitzmöbel passenden, quadratischen Fold Coffee Table, der in zwei Größen erhältlich ist und optional um eine elegante schwarze Glasplatte ergänzt werden kann.

 

Media-Möbel mit Special Effect

Last but not least ergänzen die Slim Media Units die ästhetisch-funktionale Möbel-Palette, mit denen sich Kunden- und Besucherinformationen effektvoll in Szene setzen lassen. Die raffinierten Media-Möbel fertigt Rosskopf + Partner als freistehende Variante oder zur Montage an der Wand, so wie so messen die integrierten Info-Displays 21 Zoll, dazu lassen sich die transluzenten Korpusflächen aus Mineralwerkstoff ebenfalls für hinterleuchtete Botschaften nutzen.

 

Raffiniert und robust

Die Slim Media Units sorgen für elegante Inszenierungen. Die Media-Möbel fertigt Rosskopf + Partner als freistehende Variante oder zur Montage an der Wand. © isomi

Die Slim Media Units sorgen für elegante Inszenierungen. © isomi

Überhaupt überzeugt Mineralwerkstoff nicht nur durch seine ästhetischen Eigenschaften.
Vielmehr punktet das Solid Surface Material auch mit allen für den Alltag notwendigen funktionalen Eigenschaften: So zeigt sich der Verbundwerkstoff aus rund 75 Prozent natürlichen Mineralien sowie Acryl und Farbpigmenten aufgrund seiner Porenlosigkeit äußerst hygienisch und pflegeleicht, Schmutz einfach entfernt, Abnutzungserscheinungen oder kleine Kratzer können mühelos mit Schleifpapier wegpoliert werden.

 

www.rosskopf-partner.de

www.isomi.com

 

Die neuen Isomi-Kollektionen in der Bildershow:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: