wohndesigners

Mediterraner Sitz-Genuss

Cooles Design, sommerliches Orange, gemütliches Sitzgefühl – der Stuhl Maverick von KFF verleiht „Hamburg im Süden“ ganzjährig Sunshine-Flair.

 

Maverick von KFF versprüht im „Hamburg in Süden“ mediterranes Flair. Foto: Christian Lohfink

Maverick von KFF versprüht im „Hamburg in Süden“ mediterranes Flair. Foto: Christian Lohfink

Genuss hat bekanntlich viele Facetten. Für genussvolle Stunden sorgt mit „Maverick“ in der Wein- und Tapasbar „Hamburg in Süden“ ein besonderer Stuhl. Das Erfolgsmodell des Designlabels KFF, auf dessen Kompetenz und Erfahrung Tobias Strauch setzte, komplettiert hier das Genusskonzept – und das in mehrfacher Hinsicht. Immerhin verleihen die von der Hamburger Designerin Birgit Hoffmann designten Stühle in gleich drei Varianten der Ceviche Bar mediterranes Flair, mit der sich der Weinhändler und Gastronom, der bereits mehrere Gourmet-Tempel betreibt, seinen lang gehegten Traum erfüllt, eine Location direkt in der Hamburger HafenCity zu betreiben.

 

Schickes Trio

In drei Varianten sorgt Maverick für Sitzgenuss. Foto: Christian Lohfink

In drei Varianten sorgt Maverick für Sitzgenuss. Foto: Christian Lohfink

Dank der großen Produktfamilie Maverick von KFF konnten die Planer für ihre Idee, bei der Bar mit ihrer großen Fensterfront und zwei bewusst in unterschiedlichen Höhen ausgeführten Theken- inseln optisch unterschiedliche Bereiche zu gestalten, aus den Vollen schöpfen und leicht realisieren. So wählten die Experten des Architektenteams Heyroth & Kürbitz mit Büro in Hamburg für die Wein- und Champagnerbar den 82 cm hohen Barhocker. An der Tapasbar, an der auch das Essen gereicht wird, laden die 65 cm hohen Maverick Barhocker zum Platznehmen ein, während an den niedrigen Tischen der Maverick Stuhl mit Kreuzgestell für ergonomisch perfekte Bequemlichkeit sorgt.

 

Die unterschiedlichen Mavericks sind eyecatcher mit besonderem Plus. Foto: Christian Lohfink

Die unterschiedlichen Mavericks sind eyecatcher mit besonderem Plus. Foto: Christian Lohfink

Sonnig, edel, elegant

In Sachen Farbkonzept beriet der international renommierte Designer Peter Schmidt das Architektenteam und lieferte – neben dem Logo – die Idee für den satten Orangeton bei der Bestuhlung, der dem Raum einen warme, weiche Note verleiht. Dazu wählte er aus der umfangreichen KFF-Stoffpalette den robusten Stoff Europost, den KFF beim dänischen Stoffexperten Gabriel bezieht. Dazu gesellte sich gemäß dem Wunsch der Kreativen nach einer ”two tone“-Ausführung Vintage Leder für die Sitzfläche, das vom Sitzspezialisten aus Lemgo mit bekannter Perfektion verarbeitet wurde. Last but not least fiel bei der Pulverbeschichtung des Stahlgestells die Wahl auf den zum Stoff passenden Farbton moodorange und ergänzt Maverick zum eyecatcher – und das Genusskonzept von „Hamburg in Süden“, wo Gäste bei cool-sommerlichen Sitzkomfort Köstlichkeiten mit Blick auf den Magdeburger Hafen genießen.

 

www.kff.de

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: