wohndesigners

Licht-Design-Skulptur: Nafir

Wie ein Tropfen, der auf dem Weg von der Decke erstarkt ist, und wie eine Trompete wirkt „Nafir“, die erste von Karim Rashid für Axo Light entworfene Leuchtenkollektion. Lichtquelle und Skulptur in einem, sorgt sie für den richtigen optischen „Sound“ und ist ein- wie ausgeschaltet ein eyecatcher.

 

Nafir ist die erste von Karim Rashid für AxoLight kreierte Leuchtenkollektion. Foto: Loris Pignoletti

Nafir ist die erste von Karim Rashid für AxoLight kreierte Leuchtenkollektion. Foto: Loris Pignoletti

Fließend und weich, zugleich aber skulptural und markant kommt Nafir daher. Es ist die erste Leuchtenkollektion, die der renommierte Designer Karim Rashid für Axo Light kreierte. Bei seinem Entwurf ging der renommierte Designer von der Idee des Lichts als Musikzubehör und davon aus, dass Licht – wie Musik – reine Empfindung ist. Rashid stellte sich eine fließende von mehreren Punkten nach oben gezogene Ebene vor. Nach und nach nahm die dreidimensionale Manipulation der Ebene allmählich Gestalt an um sich schließlich in ein Objekt zu verwandeln, das an eine Trompete erinnert. Kaum verwunderlich ist für die einzigartige Kreation gewählte Name: Immerhin ist „Nafir“ die Bezeichnung einer kleinen, afrikanischen Trompete, die besonders helle Töne erzeugt.

 

Immer stylisch

Für den richtige lichttechnischen „Sound“ sorgt die aus weißem spritgegossenem Kunststoff hergestellte Leuchten-Kreation drei Farbvarianten – außen chromfarbig/innen weiß, außen weiß/innen gold und außen weiß/innen weiß. Die Rosetten sind aus demselben Material, in denselben Farben und Ausführungen gefertigt, wie die Lampe selbst. Nafir ist Lichtquelle und Skulptur in einem, die als Einzelleuchte oder als Dreiergruppe ein- wie ausgeschaltet Akzente setzt und dank LED-Technologie energieeffizient Räume und das Interieur ins richtige Licht zu setzen und ihnen stylisch Atmosphäre zu verleihen vermag.

Nafir als Dreiergruppe ist Lichtdesign im Triple-Pack. Foto: Axo Light

Nafir als Dreiergruppe ist Lichtdesign im Triple-Pack. Foto: Axo Light

 

Angekommen im Design-Olymp

Nafir überzeugt Design in jeder Hinsicht – und mit ihrem Design selbst internationale Experten. Sie erhielt Nominierung als „Best of Year 2012 Honoree“ von der amerikanischen Zeitschrift „Interior Design“ und war unter den Finalisten des amerikanischen „Spark Design Award 2012“, der von der gleichnamigen Gemeinschaft von Designern und Kommunikationsfachleuten organisiert wird und jedes Jahr Objekte auszeichnet, die für eine Verbesserung der Lebensqualität stehen. Mit der Auszeichnung „Good Design Award 2012“ ist „Nafir“ endgültig im Olymp der Designer-Leuchten angekommen und legte gleich nach ihrer Präsentation einen prickelnden Start hin. Die ausgezeichnete Kreation setzte Karim Rashid auch in der von ihm neu gestalteten Bar im Designhotel nhow Milano ein – nachzulesen hier.

 

www.axolight.it

www.karimrashid.com

 

Nafir in Bildern

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: