wohndesigners

Wanddesign im Fabric-Look

Der Name sagt alles: Mit „Fabric“ präsentiert Marazzi eine außergewöhnliche Wandfliesenkollektion – und definiert den Begriff „wallwear“ neu.

 

Nomen est omen bei der Wandfliesenkollektion „Fabric“ von Marazzi. © Marazzi

Besten Stoff für die Wandgestaltung hat Marazzi mit „Fabric“ im Talon. Textile Optiken machen den Charme der neuen Wandfliesenkollektion aus, die ihrem Namen alle Ehre macht. Mit einem Hauch Textil, gewürzt mit einer großen Prise Style, raffiniert bis ins Detail versprühen die extradünnen Fliesen ein besonderes Flair. Mit nur 6 mm Materialstärke und im Format 40×120, ist „Fabric“ von naturbelassenen Fasern inspiriert, deren Texturen und Grundfarben aufgegriffen und mit 3D-Reliefs, Dekorationen und Mosaiken bereichert werden.

 

Mit Struktur und Effekt

Gewebestrukturen finden im Relief Basket mit fein verflochtenen Fäden und Relief Fold mit sanften Wellenformen eine minimalistische Umsetzung, die mit geometrischen Kleinstmustern, Patchworks und den originellen Dekorkompositionen Taylor bereichert werden.

Textile Optiken zieren die hauchdünnen Fliesen. © Marazzi

Zum Relief Basket, bei dem ein erhabenes Fasergeflecht und Überlagerungen eine wertige, charakterstarke Textur erzeugen und der Gewebsstruktur Geltung verleihen, und dem Relief Fold, einem linearen 3D-Relief mit geometrischen Formen, gesellen sich weitere Dekore: So fügen sich beim Dekor Canvas im Digitalverfahren gedruckte feine, geometrische Muster an der Wand zu großen Streifen.
Das Dekor Taylor birgt ein digital gedrucktes Dekor aus verschiedenen textilen Mustern, die miteinander kombiniert ein ausdrucksstarkes, farbenfrohes Patchwork bilden, während das Dekor Tapestry ganz klar von Damaststoffen inspiriert ist, die durch Metalleinsätze einen modernen Touch erhalten.
Neben dem Dekor Lux, einem 3D-Relief mit feinen, strukturbetonenden Glittereinsätzen, eröffnet zudem mit Mosaik 40×40 cm Mosaiksteine im Kleinstformat mit kleinen Metalleinsätzen zahlreiche Varianten der Wandgestaltung.

 

Mit den feinen „Fabric“-Fliesen lassen sich imposante Looks gestalten. © Marazzi

 

In den fünf Farben „Yute“, „Linen“, „Cotton“, „Hemp“ und „Wool“ ermöglicht „Fabric“ in jeder Hinsicht vielfältige Gestaltungslösungen im privaten und gewerblichen Bereich, vom Bad über das Wohn- und Schlafzimmer bis zu öffentlichen Bereichen. Von minimalistischen bis zu dekorbetonten Raumwelten macht „Fabric“ mit seinen vielen Facetten und Styles in allen Bereichen beste Figur.

 

Vom Bad bis zu public spaces, im Privat- wie im Objektbereich eröffnet „Fabric“ in fünf Farben kreative Gestaltungsmöglichkeiten. © Marazzi

 

www.marazzi.de

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: