wohndesigners

Top-Chance für Jungdesigner

Das Nespresso Design Scholarship wird wieder vergeben. Jungdesigner werden damit bei der Umsetzung einer Produktidee unterstützt. Der Call läuft und biegt bereits in die Zielgerade. Bis 22. August können sich junge Kreative bewerben und ihre Projekte einreichen.

 

Der Call für das Nespresso Design Scholarship läuft. Foto: Nespresso

Der Call für das Nespresso Design Scholarship läuft. Foto: Nespresso

Junge, kreative Designer erhalten kräftige Unterstützung auf dem Weg von der Idee zum fertigen Produkt. Denn zum zweiten Mal vergibt Nespresso heuer das Nespresso Design Scholarship. Mit dem Projekt im Rahmen der Design Initiative NESPRESSO CONTEMPORARY greift das international renommierte Unter- nehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Lausanne, das sich seit der Gründung dem Genuss für Gaumen wie Augen verschrieben hat und erfolgreich Innovation, Design und Funktionalität verbindet, Nachwuchsdesignern unter die Arme und unterstützt sie bei der Umsetzung einer konkreten Produktidee. Mit der neuen Initiative richtet sich Nespresso, das seit jeher Partnerschaften mit Design-Größen wie Andrée Putman oder Konstantin Grcic pflegt und internationale Nachwuchsförderungsmaßnahmen im Bereich Design setzt, gezielt und speziell an junge Kreative und eröffnet ihnen damit die Möglichkeit, sich ganz auf den Entwicklungsprozess und die Reifung einer konkreten Produktidee zu konzentrieren.

 

„Großartige Chance“

Hanna Krüger, Gewinnerin des ersten Nespresso Design Scholarship, ist begeistert vom Stipendium und den Möglichkeiten . Foto: Hanna Krüger/Nespresso

Hanna Krüger, Gewinnerin des ersten Nespresso Design Scholarship, ist begeistert vom Stipendium und den Möglichkeiten . Foto: Hanna Krüger/Nespresso

Von den Möglichkeiten des mit 15.000 Euro dotierten Stipendiums und der Präsentation des finalen Projekts auf der VIENNA DESIGN WEEK profitiert auch Designerin Hanna Krüger, die Gewinnerin des ersten Nespresso Design Scholarship. Ihr Projekt „Stapeln und Addieren“ überzeugte die mit Lilli Hollein, Direktorin VIENNA DESIGN WEEK, und Tulga Beyerle, damals ebenfalls Direktorin VIENNA DESIGN WEEK, sowie Thomas Geisler, Kustode Design, MAK Museum angewandter Kunst, Designerin Judith Seng und Cornelia Kenndler von Nespresso Österreich top-besetzte Jury und wird bei der VIENNA DESIGN WEEK 2014 ausgestellt.
Die kreative Newcomerin ist von dem Scholarship und den Möglichkeiten begeistert und kann dieses wärmstens empfehlen: „Der Freiraum, den mir das Nespresso Design Scholarshiperöffnet, ermöglicht mir, viel intensiver als sonst, in eine Phase des Forschens und Recherchierens, der Erarbeitung grundlegender Fragen des Entwurfsprozesses und der Entwicklung von Produkten einzutauchen. Das ist ein großes Geschenk. Dieses Stipendium ist eine großartige Chance für junge DesignerInnen – also: bewerbt Euch!“

 

Jetzt bewerben

Hochkarätig: Cornelia Kenndler, Tulga Beyerle, Lilli Hollein, Thomas Geisler und Judith Seng bildeten die Jury 2013. Foto: Nespresso/Christian Husar

Hochkarätig: Cornelia Kenndler, Tulga Beyerle, Lilli Hollein, Thomas Geisler und Judith Seng bildeten die Jury 2013. Foto: Nespresso/Christian Husar

Das ist auch wortwörtlich zu nehmen. Denn der Call für das Nespresso Design Scholarship läuft und geht bereits in den End- spurt. Junge Designtalente, die sich im letzten Ausbildungsjahr einer staatlich anerkannten Hochschule im Studienfach Design im In- oder Ausland befinden beziehungsweise deren Abschluss nicht länger als 5 Jahre zurückliegt, sind aufgerufen und einge- laden, sich zu bewerben und bis 22. August 2014 ihre Projekte ein- zureichen. Auf Empfehlung einer unabhängigen internationalen Jury wird dann im September 2014 aus allen Einreichungen ein Siegerprojekt ausgewählt, das über den Zeit- raum eines Jahres mit einem Stipendium von 15.000 Euro gefördert wird. Das realisierte Projekt wird zudem im Rahmen der VIENNA DESIGN WEEK 2015 vorgestellt – und steht damit im Rampenlicht.

 

Alle Informationen und Details zum Nespresso Design Scholarship sowie die Ausschreibungsbedingungen finden sich online auf der Website von NESPRESSO CONTEMPORARY.

 

www.n-contemporary.at

www.nespresso.com

www.nestle-nespresso.com

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: