wohndesigners

Kreative Boden-Couture

Dem individuellen Bodenstyling verleihen Parador und Hadi Teherani eine neue Facette. Die neue Kollektion eröffnet volle Gestaltungsvielfalt.

 

Parador präsentiert die „Open Frameworks Design Edition“ von Hadi Teherani. © Parador

Renommiert sind sie beide und erneut haben sie gemeinsame Sache gemacht: Parador und Hadi Teherani. Und sie setzen nicht nur einmal mehr neue Maßstäbe, sondern gehen einen Schritt weiter. Mehr Vielfalt, mehr Varianten, mehr Kreativität, mehr Style – all dies steckt in der nagelneuen „Open Frameworks Design Edition“.

 

Bei einer Fassade ist die Kombination verschiedener Formate, Farben, Materialien ein selbstverständliches Ausdrucksmittel. So ist es für mich konsequent, diese Möglichkeiten auch für den Boden zu übersetzen“ – Hadi Teherani

 

Es ist die bereits zweite Kollektion des in Hamburg lebenden Architekten für Parador und markiert gleichzeitig die Fortführung der Zusammenarbeit des Coesfelder Unternehmen mit international führenden Designern – und mit Hadi Teherani einem ganz Großen des Szene. Mit der „Open Frameworks Design Edition“ hat er eine Parkett- und Laminatkollektion gestaltet, die der kreativen Bodengestaltung eine nicht gekannte Dimension verleiht. „Bei einer Fassade ist die Kombination verschiedener Formate, Farben, Materialien ein selbstverständliches Ausdrucksmittel. So ist es für mich konsequent, diese Möglichkeiten auch für den Boden zu übersetzen“, erklärt Hadi Teherani.

 

Die neue Parkett- und Lamiant-Kollektion eröffnet mit Dielen in mehreren Formaten, verschiedenen Farben und Dekoren sowie innovativem Verlegeprinzip kreative Gestaltungsoptionen. © Parador

 

So erschuf der kreative Tausendsassa einen „Baukasten“ an Dielenelementen in mehreren Formaten sowie Farben und Dekoren, die nach individuellen Wünschen verlegt einen ganz eigenen Ausdruck im Raum kreieren. Die innovative Verlegetechnik, bei der zwei Dielen mithilfe einer flexibel einsetzbaren losen Feder entlang der Dielennut zusammengehalten werden, erlaubt dabei ein Höchstmaß an Freiheit bei der Planung, ganz beliebige Anordnungen und Kombinationen. Ob exakte, geometrische Muster oder ein geradezu spontan und wild anmutendes Bild – mit der Open Frameworks Design Edition ergeben sich beinahe unendlich viele verschiedene Designs für die Bodengestaltung im Wohn- sowie im Objektbereich.

 

Parkett von klassisch bis avantgardistisch

Die Kollektion trägt mit einer Parkett und einer Laminat Edition zudem ein weiteres Special in sich. Das Eichenparkett der Open Frameworks Design Edition präsentiert sich dabei auf den ersten Blick dezent: In den zeitgemäßen Farben OAK White, OAK Natural und OAK Grey erzeugt es eine natürliche und ruhige Raumstimmung. Eine besondere optische Wirkung ergibt sich durch die Kombination der unterschiedlichen Farben und der vier verschiedenen Dielenformate.

 

Das Eichenparkett der Open Frameworks Design Edition sorgt in zeitgemäßen Farben für Stimmung, dekorative „Links“ erlauben noch mehr Bodenstylings. © Parador

 

Für den besonderen Clou lassen sich zwischen zwei Dielen so genannte „Links“ integrieren, die speziell für die Parkett Edition erdacht wurden: Die dekorativen Verbindungselemente in vier Größen und sechs verschiedenen Farben – OAK White, OAK Natural, OAK Grey, OAK Matcha, OAK Doveblue, OAK Melon – erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten zusätzlich. Insbesondere durch die farbige Kontrastierung der Links in OAK Matcha, OAK Doveblue und OAK Melon eröffnen sich ausdrucksstarke Musterungen, die den Trend der Farbigkeit für den Boden neu inszenieren.

 

Materialklassiker revisited mit Pepp

Für die Laminat Edition wählte Hadi Teherani wiederum vier elegante Dekore, die zeitlosen Materialklassikern nachempfunden sind: Holz, Beton, Terrazzo und Travertin. Um die grafische Qualität der einzelnen Materialien in den Vordergrund zu rücken, entschied sich der Designer und Architekt für eine Basis aus neutralen Grautönen – mit einer Ausnahme: Terrazzo mit einem von markanten roten Farbeinschlüssen durchzogenen Design.

 

Die Laminat Edition greift mit Holz, Beton, Terrazzo und Travertin echte Materialklassiker auf und übersetzt sie als Dekore gekonnt in moderne Kreationen für kreative Bodengestaltung. © Parador

 

Ob einheitlich in einem Dekor gehalten oder im Zusammenspiel der verschiedenen Materialoptiken, lassen sich so mit der neuen Laminat Edition ganz unterschiedliche Looks für den Boden kreieren und ebenso wie die Parkett Edition eine neue Dimension der Gestaltungsvielfalt erreichen.

 

www.parador.de

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: