wohndesigners

Start für NWW Design Award

Der Call läuft: Der NWW Design Award 2017 ist ausgeschrieben. Das Thema ist ein spannendes, zukunftsweisendes: „Die Neue Gastlichkeit“.

 

Der NWW Design Award 2017 zum Thema „Die Neue Gastlichkeit“ ruft, die Trophäen stehen bereit. © Neue Wiener Werkstätte

Der NWW Design Award 2017 zum Thema „Die Neue Gastlichkeit“ ruft, die Trophäen stehen bereit. © Neue Wiener Werkstätte

Es ist soweit: Der NWW Design Award geht in seine dritte Runde. Der Startschuss für die neueste Auflage des von Neue Wiener Werkstätte auslobten Designpreises ist soeben gefallen und der Wettbewerb für nationale und internationale Designer und Designstudierende steht erneut unter einem starken, ja zukunftsweisenden Thema „Die Neue Gastlichkeit – Wie Möbel uns bei der Kunst des Gastgebens unterstützen.“

 

Heißes Thema

Das Thema ist dabei nicht nur „up to date“, sondern zukunftsweisend. Denn ganz klar hat sich unsere Art zu leben in den letzten Jahren fundamental verändert: Wir sind in Bewegung, immer auf Achse, real und digital. Die andere Seite der Medaille ist bei aller Rasanz und Mobilität vor allem das Ankommen, ebenso wie das Beherbergen, eine alte Tradition, die in der „to-go“-Gesellschaft künftig besonderen Stellenwert bekommen wird. Diese „Neue Gastlichkeit“ möchte gemeinsames Leben mit Gästen möglich machen – in all seinen Facetten, spontanen Besuchen oder geplanten Übernachtungen.

 

Jetzt einreichen

Einreichungen sind ab sofort möglich, werden von der Jury unter Vorsitz von Karim Rashid bewertet und die Gewinner im Herbst 2017 geadelt. © Neue Wiener Werkstätte

Einreichungen sind ab sofort möglich, werden von der Jury unter Vorsitz von Karim Rashid bewertet und die Gewinner im Herbst 2017 geadelt. © Neue Wiener Werkstätte

Gesucht wird nach Möbeln, die praktische Hilfestellung zum Verstauen, Anbringen, Ändern, Ausziehen, Personalisieren, Zusammenklappen, Arbeiten und Gastgeben geben – für heute, morgen und mit dem NWW Design Award 2017 ab sofort.
Interessierte Kreative sind somit eingeladen, ihre Entwürfe zu genau diesem Thema einzureichen und diese bist 30. Juni 2017 auf der Award-Website hochzuladen.

 

Von Österreich in die Welt

Bewertet werden dann alle Einreichungen von einer unabhängigen Jury, die 2017 übrigens auch einen prominenten Vorsitz bekommt:
Der US-amerikanische Designer Karim Rashid wird zusammen mit weiteren hochkarätigen Jurymitgliedern die besten aus allen Einreichungen ermitteln. Verliehen werden Trophäe und Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro im Herbst 2017 und die Gewinnerprojekte danach als Prototypen von der Neuen Wiener Werkstätte realisiert und auf Wanderausstellung geschickt.

 

„Viel Potenzial“

Der Countdown für den NWW Design Award 2017 läuft also, der, in Kooperation mit renommierten Kultur- und Bildungsinstitutionen initiiert und losgelöst von NWW von kommerziellen Zwecken, innovatives Interieur-Design vorstellen und damit eine Plattform für Nachwuchs-DesignerInnen schaffen will – und mit Erfolg schafft.

Los geht’s: Der Call für den NWW Design Award 2017 läuft. © Neue Wiener Werkstätte

Los geht’s: Der Call für den NWW Design Award 2017 läuft. © Neue Wiener Werkstätte

Mit den letzten beiden Awards 2012 und 2014 konnte ein Netzwerk aus rund 600 Kreativen aus über 20 Ländern aufgebaut werden. „Wir können dank starker Partner und Hochschul-Kooperationen auf ein großes Netzwerk zugreifen und unser Know-How als Möbelhersteller perfekt einbringen. Zwei erfolgreich durchgeführte Awards zeigen, dass unser Engagement in der jungen Designszene fruchtet und weiterhin viel Potential im kreativen Interieur-Bereich steckt.“, so Stefan Polzhofer, Geschäftsführer der Neuen Wiener Werkstätte, die bereits zum dritten Mal den NWW Design Award ausschreibt.

 

www.nww-designaward.org

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: