wohndesigners

Kreative Talents gesucht

Nachwuchsdesigner aufgepasst! Die „Tendence“ bietet mit dem Förderprogramm „Talents“ jungen Kreativen eine Top-Chance.

 

Die Tendence ruft – und eröffnet kreativen „Talents“ eine Top-Chance. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Pietro Sutera

Die Tendence ruft – und eröffnet „Talents“ eine Top-Chance. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Pietro Sutera

Kreativ, jung, voller Potenzial und Tatendrang – so sind Nachwuchsdesigner, die mit ihren Ideen durchstarten wollen. Ist aller Anfang aber bekanntlich schwer, erweist sich die „Tendence“ auch bei ihrer diesjährigen Ausgabe wieder als Sprungbrett auf das internationale Parkett. Mit dem Förderprogramm „Talents“ lädt die internationale Order- und Trendplattform der Konsumgüterbranche, die von 27. Bis 30. August in Frankfurt stattfindet, auch 2016 Jungdesignern aus den Bereichen Kunsthandwerk, Schmuck und Fashion dazu ein, sich für die speziellen Talents-Areale zu bewerben – und zwar noch bis 19. April.

 

Junge Handwerker, Schmuck- und Fashiondesigner stehen damit im Spotlight der internationalen Branche. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Pietro Sutera

Junge Kreative aus Handwerk, Schmuck und Fashion stehen damit im Spotlight der internationalen Branche. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Pietro Sutera

Coole Chance

Werden also ab sofort kreative „Talents“ gesucht, unterstützt die Tendence mit dem gleichnamigen Förderprogramm besonders talentierte und innovative Gestalter mit einem kostenfreien Stand. Vier Tage lang haben die ausgewählten Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Arbeiten auf der Messe zu präsentieren und wichtige Kontakte zu Industrie und Handel, kurz: der globalen Branche zu knüpfen – eine echte Chance, in der internationalen Design- und Konsumgüterszene durchzustarten.

 

Mittendrin

Nachwuchsdesigner können sich für das Förderprogramm und die Talents-Areale bewerben. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Pietro Sutera

Nachwuchsdesigner können sich für das Förderprogramm und die Talents-Areale bewerben. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Pietro Sutera

Das Areal für Schmuck- und Fashiondesign ist dabei mitten in der Schmuck- und Accessoire-Halle 9.2 eingebettet. Ebenfalls in bester Gesellschaft ist das „Modern Crafts“-Areal in Halle 9.0, wo sich die „Talents“ im direkten Umfeld der Ausstellung „FORM 2016“ präsentieren, die prämierte zeitgenössische Produkte im Spannungsfeld zwischen Kunsthandwerk und Design zeigt.

 

Anmelden

Nachwuchsdesigner stehen somit also in bestem internationalem Rampenlicht und sind jetzt dazu aufgerufen, mitzumachen. Noch bis zum 19. April 2016 können sich interessierte Gestalter und Designer mit ihren Projekten, Unikaten und Prototypen bewerben – und zwar bei

Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Dorothe Klein
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland
T: +49 69 7575-5330
M: talents@messefrankfurt.com

Das Anmeldeformular ist zudem online auf der Tendence-Website abrufbar.

 

www.tendence.messefrankfurt.com

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: