wohndesigners

Mit Gold geadelt

Hochwertig, modern und frisch ausgezeichnet: Brigitte Küchen glänzt – und das mit dem soeben verliehenen German Brand Award in Gold.

 

Edel, edel: Brigitte Küchen erhielt den German Brand Award in Gold. © German Brand Award/Rat für Formgebung

 

And the winner is … hieß es vor kurzem in Berlin. Denn im Deutschen Historischen Museum wurden am 29. Juni zum zweiten Mal im Rahmen einer feierlichen Gala die Preisträger des German Brand Awards geehrt. Mehr als 500 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien folgten der exklusiven Einladung zu diesem Highlight, bei dem die besten der Szene geadelt wurden. Zu den Gewinnern des Abends zählte unter anderem Brigitte Küchen. Das nordrhein-westfälische Traditionsunternehmen wurde in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Kitchen“ mit einem German Brand Award in Gold ausgezeichnet.

 

„Der neue Auftritt von Brigitte Küchen wirkt insgesamt sehr hochwertig und angenehm aufgeräumt.“

 

Damit erstrahlt das Küchenlabel in besonderem Designpreis-Glanz. „Der neue Auftritt von Brigitte Küchen wirkt insgesamt sehr hochwertig und angenehm aufgeräumt. Betrachtet man den riesigen Sprung, den die Traditionsmarke vom alten hin zum neuen Auftritt gewagt hat, kann man vor dieser mutigen Entscheidung nur den Hut ziehen. Denn hier wurden tatsächlich alte Zöpfe abgeschnitten und das Erscheinungsbild komplett überarbeitet. Ein Schritt, den in dieser Konsequenz noch immer viele mittelständische, inhabergeführte Unternehmen scheuen. Dabei gilt in einem hart umkämpften Markt wie der Küchenindustrie mehr denn je: Wer hier erfolgreich bestehen will, muss sich mit einem zeitgemäßen Image trennscharf abheben. Das ist hier in vorbildlicher Weise gelungen“, so die Begründung aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen bestehenden Jury dieses hochkarätigen Wettbewerbs, der vom Rat für Formgebung initiiert und vom zur Stärkung der Aktivitäten auf dem Gebiet der Markenführung gegründete German Brand Institute durchgeführt wird.

 

Die formschönen Trophäen wurden bei der Preisverleihung überreicht. Brigitte Küchen wurde mit „Gold“ geadelt. Foto: Manuel Debus – www.tmd-fotografie.de

 

Starke Marke(n)

Zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute mit dem begehrten German Brand Award erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus, ist dies eine besondere Würdigung für Brigitte Küchen. Denn die „Auswirkungen der Digitalisierung auf Marken und Produkte sind enorm“, die Herausforderungen völlig neue, so Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung. „Nach wie vor gilt allerdings: Fokussierung, klare Differenzierung vom Wettbewerb, das Einbinden der Mitarbeiter, die Marke ganzheitlich verstehen und implementieren, sind und bleiben die wichtigsten Erfolgsfaktoren starker Marken; auch in einer zunehmend digitalen Welt“.

 

„Dabei gilt in einem hart umkämpften Markt wie der Küchenindustrie mehr denn je: Wer hier erfolgreich bestehen will, muss sich mit einem zeitgemäßen Image trennscharf abheben. Das ist hier in vorbildlicher Weise gelungen.“

 

Gelungene Markenarbeit

Dies niemand der Award in besonderer Weise unter die Lupe. „Die zweite Ausgabe des German Brand Awards zeigt, dass immer mehr Unternehmen die Relevanz konsequenter Markenarbeit erkennen und bereit sind, Marke als strategisches Instrument der Geschäftsentwicklung zu begreifen, was teilweise auch radikale Veränderungen erfordert. Wer das verstanden hat, ohne dabei die Grundsätze erfolgreicher Markenarbeit aus den Augen zu verlieren, ist gut auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet“, so Kupetz. All dies gelingt Brigitte Küchen – und nicht zuletzt mit der Auszeichnung stehen alle Zeichen auf „Gold“.

 

www.brigitte-kuechen.de

www.german-brand-award.com

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: