wohndesigners

Ausgezeichnete Designerteppiche

Die Carpet Design Awards 2015 sind vergeben. Mit der Auszeichnung gekürt wurden die weltweit besten Teppichkreationen. The winners are…

 

Die Carpet Design Awards sind verliehen. © Deutsche Messe

Die Carpet Design Awards sind verliehen. © Deutsche Messe

Der Teppich erlebt seine Renaissance und hat sich wahrlich zum Schmuckstück, zum textilen Kunstwerk gemausert. Dies wird mit den Carpet Design Awards besonders deutlich. Seit nunmehr zehn Jahren wird der Wettbewerb ausgelobt und die renommierte Auszeichnung für moderne handgefertigte Teppiche auf der DOMOTEX verliehen, mit der die herausragende Qualität und das einzigartige Design geehrt werden. Vor kurzem wurden nun die Gewinner der diesjährigen Carpet Design Awards presented by Innovations@DOMOTEX 2015 geadelt.

 

Acht mal acht

Mehr als 250 Designerstücke aus 23 Ländern gingen dabei ins Rennen um die begehrten Trophäen, die in acht Kategorien – von Studioteppichen über klassische/traditionelle sowie moderne Teppiche bis hin zur besten Innovation sowie zudem an den Publikumsliebling – vergeben wurden.

Auf der DOMOTEX wurden die Teppich-Kreationen speziell präsentiert und prämiert. © Deutsche Messe

Auf der DOMOTEX wurden die Teppich-Kreationen auf einer Sonderfläche in Halle 17 in Szene gesetzt, präsentiert und prämiert. © Deutsche Messe

25 Teppiche schafften es in die Endauswahl, schließlich überzeugten acht Werke die internationale Jury aus Experten der Teppich- und Designbranche mit großartigen Details in Form, Farbe und Material.

 

Spannende Ergebnisse

„In diesem Jahr bestand die Jury aus Menschen mit extrem unterschiedlichen Begabungen, die noch dazu in ganz verschiedenen Ländern tätig waren. Das bedeutete, dass jeder einen ganz eigenen beruflichen Horizont mit einbrachte. Entsprechend spannend und lehrreich war auch der Meinungsaustausch, der schließlich, wie ich denke, zu höchst interessanten Ergebnissen geführt hat“, so der Jury-Vorsitzende Michael Sodeau über den Entscheidungsprozess.

Die einzigartigen Stücke zogen die Blicke auf sich. © Deutsche Messe

Die einzigartigen Stücke zogen die Blicke auf sich. © Deutsche Messe

Dabei wurden die eingereichten Kreationen nach Design und Designkonzept, Material, Ausführung, Struktur und Qualität sowie Nachhaltigkeit und Markenbildung bewertet. Zu sehen waren die außergewöhnlichen Kreationen sodann während der gesamten DOMOTEX auf einer Sonderfläche in Halle 17. Die acht Gewinner erhielten dann am 18. Jänner im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung vor internationalen Gästen aus Handel und Design der internationalen Teppichbranche die begehrte Auszeichnung.

 

Ausgezeichnet

Die strahlenden Gewinner der Carpet Design Awards. © Deutsche Messe

Die strahlenden Gewinner der Carpet Design Awards. © Deutsche Messe

Die Trophäe in der Kategorie „Bestes Design Studio – Künstlerteppiche“ räumte dabei Ayka Design mit „My secret Garden“ ebenso ab wie in „Beste Innovation“ mit der Kreation „Circles of Life“. In „Bestes modernes Design Superior“ gewann Naziri mit „Waves of Colour“ und wurde zudem in puncto „Bestes klassisch-modernes Design“ für „Nouveau Tabriz“ geadelt. Doppelt freuen durfte sich auch RUG STAR by Jürgen Dahlmanns: Das Label wurde für „Heart No. 01 Original“ in der Kategorie „Bestes modernes Design Deluxe“ und für „The Great Gatsby“ als „Beste klassische Kollektion“ gekürt. Der Carpet Design Award für „Bestes klassisches Design” ging an Art Resources mit “Classic Revival“ und für die „Beste moderne Kollektion“ an Wool and Silk für „Steppe“.

 

Allesamt einzigartig, sprechen die Gewinnerkreationen für sich und verdeutlichen, dass Teppich eben mehr ist: Er ist ein modernes Kunstwerk, der Böden und Räume schmückt, inszeniert, kreiert. To be continued…

 

www.domotex.de

 

Die Gewinnerkreationen in der Bildershow

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: