wohndesigners

„Grüne“ Innovationen im Rampenlicht

Eine Auswahl der Green Selection 2015 macht Station in Köln. Die nachhaltigen Innovationen werden auf der interzum gezeigt.

 

Acoustic Greenwall 2.0 von Akustik Fabrik. Design: Jeroen Besteman. © Akustik Fabrik/Green Product Award

Eine Auswahl der Green Selection 2015 wartet auf der interzum, u.a. Acoustic Greenwall 2.0 von Akustik Fabrik (Design: Jeroen Besteman). © Akustik Fabrik/Green Product Award

Innovativ, nachhaltig und stylisch sind die drei großen Stichworte für moderne Living- und Lifestyle-Kreationen. Dies gilt ganz besonders beim Green Product Award, der bereits zum dritten Mal in Szene ging und dessen Gewinner im Juni bekannt gegeben werden. Einen kleinen, feinen Vorgeschmack und Einblick gibt es aber bereits jetzt – und zwar auf der interzum, die heute ihre Pforten öffnete. Eine Auswahl der Green Selection 2015 präsentiert sich auf der bekannten Internationalen Messe für Zulieferer der Möbelindustrie und des Innenausbaus mit Produkten aus dem Bereich Interior.

 

Spannende Selektion

Coral Lighshade. Producer/Brand/Company & Design: David Trubridge Ltd. Design: David Trubridge. © David Trubridge Ltd./Green Product Award

Ebenfalls zu sehen: Coral Lighshade von David Trubridge. © David Trubridge Ltd./Green Product Award

Von neuen Konzepten über kleine Verbesserungen mit großer Wirkung bis hin zu echten Weltneuheiten – zu sehen gibt es eine beeindruckende Produktspanne aus dem Bereich Interior – innovative Materialien, Design-Einrichtungsobjekte, nachhaltige Technologien und Lösungen. Damit nehmen die Finalisten des Green Product Award Aufstellung. Gezeigt wird, was der Name verspricht: Nachhaltige Innovationen.

 

Spezial-Areal

Zu sehen ist die Green Selection 2015 dabei an einer dafür prädestinierten Location inmitten des Neuheiten-Mekkas interzum: Im Bereich Innovation of Interior, dem Sonderformat des Messe-Events für Architekten, Innenarchitekten, Industriedesigner und Planer, einem Areal, auf dem zukunftsweisende Materialien und Projekte mit Ausstellungen und andere Formate warten. Darüber hinaus bietet das Netzwerk MaterialTransformation als Initiative von Innovation of Interior neue Möglichkeiten für gemeinsame Projekte von Unternehmen und Hochschulen.

 

Sofa Livia von Grüne Erde. Design: Polka Designstudio. © Grüne Erde/Green Product Award.

Cool & grün: Sofa Livia von Grüne Erde. Design: Polka Designstudio. © Grüne Erde/Green Product Award.

Vor Ort

Mit einem innovativen Mix lockt die interzum aber nicht nur hier, vielmehr zieht sich dies auch durch die anderen Messehallen, in denen zahlreiche Aussteller ihre Highlights präsentieren. Vorhang auf also für die neuen Kreationen, die hier ihren großen Auftritt auf der internationalen Bühne erleben.

 

www.gp-award.com

www.interzum.de

 

Einige Highlights in der Bildershow:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: