wohndesigners

imm cologne: Discover interior ideas

Die Interiortrends von Morgen, Star-Designer, Innovationen und Visionen – die imm cologne hat es in sich und ist ganz klar der “place to be”.

 

Wo zeigen sich die Einrichtungstrends von Morgen als Erstes? Wo kann man Star-Designer auch ohne Fototermin antreffen? Wo findet man Möbel, Visionen und Menschen zum Anfassen? Und gleichzeitig die Netzwerke, um Möbel für erfolgreiche Geschäfte zu ordern? Auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne in Köln zeigen vom 15. bis 21. Jänner 2018 über 1.200 Key-Player, Trendsetter und kreative Newcomer aus 50 Ländern die Trends des kommenden Jahres.

 

Mit ihrem einzigartigen Mix aus aktuellen Interior Design-Trends, ambitioniertem Design und internationalem Business setzt die imm cologne alljährlich im Januar Impulse für die neue Saison. In Köln treffen sich die Key-Player, Trendsetter und Entscheider der Branche, denn hier erschließt sich der globale Einrichtungsmarkt – in ganzer Breite, auf einen Blick, an einem Ort. © Constantin Meyer; Koelnmesse

 

Keine andere Messe bildet die internationale Welt der Einrichtung so umfassend, kompakt und strukturiert ab. Für eine Woche werden die Messehallen im urbanen Umfeld der Rheinmetropole zum größten Möbelhaus der Welt. Aber auch zum größten Showroom für das aktuelle Interior Design, für experimentelle Wohnkonzepte und zukunftsweisende Technologien, für große Markenwelten und die Ideen junger Designer.
Die imm cologne ist beides: Spiegelbild der Wohnwelten und Impulsgeber für die Designszene. Die Performance und die Inhalte der imm cologne gelten bei den Medien wie bei den Möbelmachern nicht umsonst als Trendbarometer des Marktes. Hier trifft b2b, Designer auf Hersteller, Profession auf Inspiration.

 

„Pure“ ist das traditionsreichste Designformat der imm cologne und bildet die zentrale Bühne für die großen, stilprägenden Designmarken – mit viel Freiraum zur Entfaltung ihrer eigenen Welt. Hier präsentieren die Aussteller richtungweisende Innovationen, außergewöhnliche Inszenierungen und internationalen Lifestyle. © Constantin Meyer; Koelnmesse

„Pure Editions“ ist das dynamische Format für Labels visionärer Möbel- und Einrichtungskonzepte. In der dunkel ausgekleideten Halle bildet die individuell gestaltete, offene Messearchitektur einen bühnenartigen Rahmen für die Produktkonzepte und Interior Designs der internationalen Ausstellerszene: ein Schauplatz für Designinszenierungen, die Zeichen setzen. © Constantin Meyer; Koelnmesse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In elf Hallen entfaltet sich die ganze Vielfalt an Wohnstilen und -Sortimenten: Von den eleganten Lifestyle-Marken und angesagten Designlabels in den klassischen Designbereichen Pure und Pure Editions bis zu den cleveren Einrichtungslösungen für junges, trendbewusstes Wohnen im Angebotssegment Smart.

 

Das Angebotssegment „Prime“ auf der imm cologne interpretiert die klassisch orientierte Wohnungsausstattung in behaglich-moderner, stilvoller Ästhetik und in durchgängig hochwertiger Qualität für alle Sortimentsbereiche rund um Tisch, Stuhl, Schrank und Bett. Im Segment Prime ist das Möbel zuhause, das Vertrautheit schafft und den Besitzer lange begleitet. © Constantin Meyer; Koelnmesse

Wohnlichkeit definiert sich vor allem über bequemes Sitzen. „Comfort“ bietet die ganze Bandbreite an Polstermöbeln – von Sitzgarnituren bis zu Einzelsofas und Funktionscouches. Comfort ist das Segment für die vielfältige Kultur des komfortablen Sitzens und entspannten Ruhens – alleine, in Gesellschaft, beim Relaxen, beim Genießen oder auch zum spontanen Übernachten. © Constantin Meyer; Koelnmesse

Hightech in kompakter Form: Die Matratzen- und Schlafsysteme, Boxspring-Betten und Wasserbetten des Angebotssegments „Sleep“ auf der imm cologne 2018 bieten innovativen Schlafkomfort, ergänzt durch dekorative Bettwaren und Accessoires. Besucher können sich hier einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen im Bereich Schlafzimmer verschaffen. © Constantin Meyer; Koelnmesse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber auch in den Segmenten Prime – mit dem klassischen Möbel zur kompletten Wohnungsausstattung – und Comfort, wo alle Bereiche des Sitzens durchgespielt werden. In der Sleep Halle lässt sich die Funktionalität und Ästhetik von Möbeln zum Schlafen studieren.

 

Viele Trends für junges Wohnen: „Smart“ auf der imm cologne 2018 vereint die Ansprüche jungen Wohnens an Praktikabilität und Vielseitigkeit mit einem trendkonformen Design – für die Bereiche Wohnen, SB-Möbel und Schlafzimmereinrichtungen. © Constantin Meyer; Koelnmesse

Ein Entdeckerland ist „Global Lifestyles“: Präsentiert wird ein breites, umsatzorientiertes Spektrum vom SB-Möbelbereich über klassische Wohn- und Schlafraummöbel, Leuchten und Accessoires bis zur ausgefallenen Wohnskulptur. © Constantin Meyer; Koelnmesse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und bei Global Lifestyles führt der Messebesuch zu einer Reise durch international attraktive Märkte. Dekoratives Licht, Wohntextilien und Accessoires machen Lust aufs Einrichten. Neue Perspektiven auf das Wohnen und erfrischende Produktkonzepte finden sich insbesondere bei der Wohnhaus-Simulation „Das Haus – Interiors on Stage“ sowie auf den Plattformen für junges Design: Pure Studios und Pure Talents.

 

Im Jänner 2018 wird erstmals das neue Messeformat „Pure Architects“ an den Start gehen. Pure Architects gibt Architekten und Interior Designern Inspirationen dazu, wie durch das Zusammenspiel von Produkten und Materialien aus den Bereichen Bad, Boden, Wand, Decke und Licht intelligente Raumlösungen und ganzheitliche Wohnwelten entstehen können. © Constantin Meyer; Koelnmesse

Ein Top-Thema ist „Smart Home“. Auf der imm cologne 2018 wird wieder ein smartes Haus aufgebaut und anschaulich gezeigt, wie die einzelnen Entwicklungen im Smart Home ineinandergreifen und das Leben der Benutzer erleichtern: das schlaue Zuhause mit digitalen Vernetzungsoptionen für Individuum, Gesellschaft und Wirtschaft. © Constantin Meyer; Koelnmesse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2018 startet mit Pure Architects zudem ein neues Messeformat mit architekturgebundenen Sortimenten für Bad, Licht, Boden und Smart Home. Eine echte Inspiration für ganzheitliche Einrichtungskonzepte.
Die imm cologne macht die Einrichtungswelt rund. An der imm cologne führt kein Weg vorbei: www.imm-cologne.de/gruende

 

www.imm-cologne.de

 


Kontakt:
Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland
Telefon +49 1806 913 131
imm@visitor.koelnmesse.de
www.imm-cologne.de


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Kommentare
1 Antwort zu “imm cologne: Discover interior ideas”
Trackbacks
Was sagen Andere dazu?


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: