wohndesigners

Wandstyling mit „Attitude“

Natürlich, puristisch, rustikal – die Kollektion „Attitude“ der Marburger Tapetenfabrik trägt alles in sich und spielt mit den Sinnen.

 

Die Marburger Tapetenfabrik präsentiert „Attitude“. Die Tapeten punkten mit coolen Looks wie Eichenoptik. © Marburger Tapetenfabrik

Die Tapeten der Kollektion „Attitude“ der Marburger Tapetenfabrik punkten mit coolen Looks wie Eichenoptik. © Marburger Tapetenfabrik

Die richtige Stimmung zu schaffen, dem Raum sein besonderes Ambiente zu verleihen ist eine der Spezialitäten von Tapeten – und der Marburger Tapetenfabrik, die mit einer neuen Kollektion stilvoller Wandkleider auftrumpft: „Attitude“.
Hinter dem klingenden Namen verbergen sich dabei gleich 41 Vliestapeten in einer Breite von 70 Zentimetern und mit außergewöhnlichen Looks.

 

Spannendes Spiel

Die Natur in all ihrer Schönheit stand dabei Pate für Attitude. Holz und Steine wurden auf feinste Weise in edles Design übersetzt, strenge, klare Muster ergänzen die Kollektion des zu den ältesten Herstellern von Tapeten und Wandbelägen in Europa zählenden Unternehmens.
In ihrer harmonischen Vielfalt belegt sie dabei eindrucksvoll, dass Natürlichkeit und puristischer Stil zwar auf den ersten Blick gegensätzlich, aber dazu prädestiniert sind, eine außergewöhnliche Symbiose einzugehen.

Tapeten mit Holzmaserung. © Marburger Tapetenfabrik

Tapeten mit Holzmaserung. © Marburger Tapetenfabrik

Rustikale Holzplanken, ausdrucksstarke Maserungen, genarbtes Leder, Schiefer – die Tapeten faszinieren mit ihrer Optik und sind zugleich optische Täuschungen, die auf raffinierte Weise mit den Sinnen spielen.

 

Klar und überraschend

So wie ein Design mit langgezogener Raute, deren Kanten sich – ähnlich den Kreisen, die ein ins Wasser geworfener Stein erzeugt – immer weiter fortsetzen, bis die Linien nahezu waagrecht verlaufen.
Steht dies für Genauigkeit und Prägnanz, nimmt den Platz zwischen Natürlichkeit und Purismus wiederum eine großflächige, schlichte Struktur ein, deren Überraschungseffekt im Kolorit liegt: Denn je nach Farbe erscheint sie entweder wie eine Schieferplatte oder genarbtes Leder.

 

Tapeten mit Lederoptik. © Marburger Tapetenfabrik

Tapeten mit Lederoptik. © Marburger Tapetenfabrik

Natürlich und spektakulär

Ebenso aufregend-stilvoll erweisen sich die Holzplanken im Vintage-Look, die ihrem natürlichen Vorbild überaus nahe kommen. Insbesondere die blau-graue Tapete erweckt den Anschein, als wären Lackreste auf einer verwitterten Oberfläche übrig geblieben.
Spektakulär ist der Effekt des Tupfen-Designs mit seiner Tiefenwirkung. Der Clou: In der Mitte jedes etwa Zehn-Cent-Stück-großen Punktes der regelmäßig angeordneten Tupfen hat sich Druckfarbe gesammelt, wodurch es wirkt, als blicke man von weit oben bis zum Grund eines Bergsees.

 

Farbe hoch fünf

Zieht dieses wie die anderen Designs in den Bann, verstärkt die ausgeklügelte Farbpalette den cool-eleganten Look von „Attitude“.

Tapeten im Tupfen-Design. © Marburger Tapetenfabrik

Tapeten im Tupfen-Design. © Marburger Tapetenfabrik

Die Kolorits der Kollektion lassen sich in fünf Gruppen einordnen, in denen jedes Dessin zu finden ist: Wollweiß und Schlamm, Anthrazit und Schiefer; Kalk und Wasserblau, dazu Leder, Kupfer und Palisander sowie Sand und Holz. Dabei stehen stumpfmatte Töne neben poliert wirkenden Metallicfarben, im Zusammenspiel greifen sie also ebenfalls das grundlegende Thema auf – die Symbiose von Natürlichkeit und Purismus.

 

eyecatcher everywhere

Ist dieser Balanceakt in jeder Hinsicht geglückt, spricht „Attitude“ mit diesem gekonnten Mix Romantiker wie Fans präzisen Designs an, macht in verschiedenen Wohnstilen beste Figur und spielt selbst im öffentlichen Raum ihre Stärken aus.

 

www.marburg.com

 

Einblicke in „Attitude“ der Marburger Tapetenfabrik in der Bildershow:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: