wohndesigners

Der Red Dot ruft

Los geht’s: Mit dem Red Dot Award: Product Design 2014 werden erneut die besten Produkte für 2014 gesucht, Designer und Unternehmen damit dazu aufgerufen, ihre Kreationen einzureichen. 23 Kategorien stehen zur Verfügung, Deadline ist der 28. Jänner.

 

Der Startschuss für den Red Dot Award: Product Design 2014 ist gefallen. Foto: Red Dot Design Award

Der Startschuss für den Red Dot Award: Product Design 2014 ist gefallen. Foto: Red Dot Design Award

Der Red Dot Design Award, seit fast 60 Jahren Auszeichnung und In- begriff für Top-Produkte unterschiedlicher Industriebranchen, geht in die nächste Runde. Mit dem Red Dot Award: Product Design 2014 wird einmal mehr die Crème de la crème der internationalen Produkt- gestaltung gesucht, Unternehmen und Designer sind damit dazu auf- gerufen, ihre aktuellen Leistungen ins Rennen um die begehrte Aus- zeichnung zu schicken, die als Qualitätssiegel für höchste Design- leistungen steht. „Die Bedeutung eines Wettbewerbs wird nur durch seine Glaubwürdigkeit definiert. Klare Kriterien zur Auszeichnungs- vergabe, integre Juroren und hervorragende Rahmenbedingungen zur Produktpräsentation sind die Merkmale des Red Dot. Mit entsprechend großer Zuverlässigkeit ermittelt unser Award seit beinahe 60 Jahren Design-Exzellenz in allen denkbaren Produktbranchen“, so Dr. Peter Zec, Red Dot-Initiator und CEO.

 

Einreichen in 23 Produktkategorien

Der Red Dot Award ermittle die „Design-Exzellenz in allen denkbaren Produktbranchen“, so Dr. Peter Zec, Red Dot-Initiator und CEO. Foto: Michael Dannenmann

Der Red Dot Award ermittle die „Design-Exzellenz in allen denkbaren Produkt- branchen“, so Dr. Peter Zec, Red Dot- Initiator und CEO. Foto: Michael Dannenmann

Die internationale Relevanz des Wettbewerbs ist nicht nur weithin bekannt, sondern wird mit handfesten Zahlen auch schwarz auf weiß belegt. Rund 4.700 Projekte reichten Designer, Architekten und produzierende Unternehmen aus 54 Ländern für den letztjährigen Red Dot Award: Product Design 2013 ein. Bei der neuesten Auflage des renommierten Designpreises stehen Gestaltern und designaffinen Unternehmen aus aller Welt nun insgesamt 23 Produktkategorien offen und erneut – von Innenarchitektur über „Baby und Kind“ bis Unterhaltungselektronik – die komplette Bandbreiter moderner Gestaltung abgedeckt.

 

Höchste Design-Liga

Aufmerksamkeitsstark: Die Siegerprodukte werden prämiert und danach bei der Ausstellung „Design on stage“ – wie auch bei der letzten Ausgabe – präsentiert. Foto: Red Dot Design Award

Die Siegerprodukte stehen in vielerlei Hinsicht im internationalen Rampenlicht. Foto: Red Dot Design Award

Dabei gilt es erneut, eine international besetzte Red Dot-Jury mit aus- gezeichneter Designqualität und innovativen Lösungen zu begeistern. Über 30 Experten werden wieder jedes einzelne Produkt live vor Ort in Essen ausgiebig diskutieren und beurteilen um schlussendlich die überzeugendsten, Entwürfe mit dem renommierten Red Dot zu prämieren und damit als in der höchsten Design-Liga spielend adeln.

 

Applaus, Ansehen, Aufmerksamkeit

Belohnt werden die Sieger des Red Dot Award: Product Design 2014 aber nicht nur mit Applaus und demRespekt der internationalen Designszene, sondern auch mit einem Höchstmaß an Aufmerksamkeit für die herausragende Gestaltungs- qualität – und das gleich in mehrfacher Hinsicht. So werden die besten Entwürfe zunächst am 7. Juli 2014 auf der traditionellen Red Dot Gala im Essener Opernhaus offiziell geehrt.

Aufmerksamkeitsstark: Die Siegerprodukte werden prämiert und danach bei der Ausstellung „Design on stage“ – wie auch bei der letzten Ausgabe – präsentiert. Foto: Red Dot Design Award

So werden die ausgezeichneten Produkte erneut bei der Ausstellung „Design on stage“ präsentiert. Foto: Red Dot Design Award

Danach stehen sie im Rahmen der vierwöchigen Sieger-Ausstellung „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product Design 2014“ im Red Dot Design Museum Essen im Rampenlicht, sind aber auch weit darüber hinaus als ausgezeichnete Produkte weithin erkennbar, dürfen sich des zu den hochkarätigsten Auszeichnungen inter- nationalen Designs zählenden Designpreises rühmen und damit schmücken.

 

Facts & Infos

Noch einmal alle Termine des Red Dot Award: Product Design 2014 in der Übersicht: Deadline für Einreichungen ist 28. Jänner, letzte Chance für Latecomers der 5. Februar 2014. Die Jurierung findet noch im Februar, die Preisverleihung dann am 7. Juli 2014 statt. Die Siegerprodukte werden in einer Sonderausstellung  von 8. Juli bis 3. August 2014 im Red Dot Design Museum Essen präsentiert.

Weitere Infos sowie alle Unterlagen zur Anmeldungen gibt‘s online unter

 

www.red-dot.de

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: