wohndesigners

„Design ist Emotion“

Der Salone del Mobile.Milano 2018 wirft seine Schatten voraus. Die Innovationspalette reicht von Wohnen bis Badezimmer. Ein erster Preview.

 

Der Countdown zum Salone del Mobile.Milano 2018 läuft und erweist sich erneut als Design-Megaevent. © Salone del Mobile.Milano/Alessandro Russotti

Wenn von Megaevent der Designbranche gesprochen wird, ist die Assoziation eine ganz klare: Der Salone del Mobile.Milano ist seit Jahren Taktgeber und der Hotspot für Kreative und designaffine Unternehmen, die sich in Mailand zum alljährlichen Designshowdown treffen. So auch im kommenden Jahr. Nur noch wenige Monate, dann lädt der bereits 57. Salone del Mobile.Milano, die wohl bedeutendsten Gelegenheit zur Entdeckung der neuen Horizonte des Designs und Einrichtungswesens. „Work in progess“ ist dabei aktuell noch das Motto, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, bis sich dann endlich von 17. bis 22. April 2018 der „Salone“ in Szene geht und sich mit ihm der Vorhang hebt für eine vielfältige Palette von Neuheiten, Überraschungen, Events, Highlights und ganz vieles mehr.
„Design ist Emotion. Und Mailand ist das Herz, dem sie entstammt. Das Instrument, das diese beiden Elemente miteinander verbindet, ist der Salone del Mobile, der Jahr für Jahr einen neuen Rahmen schafft und neue Arten der Kreativität aufgreift“, so Claudio Luti, Präsident des Salone del Mobile. „Denn es ist wichtig, dass dieses Event nicht nur ein Schauplatz der Exzellenz des italienischen und ausländischen Einrichtungswesens und Designs ist, sondern auch einen Ausblick auf die Entwicklung der Industrie dieser Branche bietet. Eben darin liegt die Stärke des Salone del Mobile; er ist die beste Darbietung der Kreativität und zugleich der bedeutendste Knotenpunkt für das Business. Auf diese Weise stärken wir gemeinsam die Rolle Mailands als Welthauptstadt des kulturellen, gestalterischen und Innovationsaustauschs.“

 

Hotpsot für Design: Zum 57. Mal zieht der „Salone“ im April 2018 mit kreativen Innovationen in seinen Bann. © Salone del Mobile.Milano/Alessandro Russotti

 

„Einzigartiges, unverzichtbares Event“

Zu erwarten ist erneut Großes. Über 2.000 Aussteller werden Projekte von hervorragendem Wert präsentieren, die Design, Technologie, Flexibilität und Nachhaltigkeit in Produkten und Lösungen für ein zeitgenössisches Wohnen verknüpfen, das bewusst in die Zukunft blickt. Ein Angebot, das Qualität und Kreativität als Resultat der Studien, des Engagements und der Investitionen in Forschung seitens der besten Unternehmen der Branche vereint. „Nach dem Erfolg in Moskau und Shanghai bereitet sich der Salone del Mobile.Milano auf seine globale, führende Rolle im internationalen Einrichtungswesen und Design vor. Die Präsenz von Unternehmen höchsten Niveaus, die Organisation von Sonderevents von bedeutendem künstlerisch-kulturellem Wert und die Unterstützung seitens der Italienischen Agentur für Außenhandel ICE zur Stärkung der Internationalisierungspolitik der Messeveranstaltung rufen ein einzigartiges, unverzichtbares Event ins Leben“, betont Emanuele Orsini, Präsident von Federlegno Arredo Eventi.

 

„Design ist Emotion. Und Mailand ist das Herz, dem sie entstammt. Das Instrument, das diese beiden Elemente miteinander verbindet, ist der Salone del Mobile“

 

Neue Trends

Auch in diesem Jahr stellt sich der Salone Internazionale del Mobile zusammen mit der Internationalen Einrichtungszubehörmesse mit den Stilgruppen Klassik, Tradition in der Zukunft, Design und xLux zur Schau. Zweifellos zweckmäßig, gesellig, aber auch gepflegt und intellektuell, mit einer umweltfreundlichen Seele sind dabei jene Merkmale, die das Interior Design auf dem Schauplatz des nächsten Salone del Mobile prägen werden. Die neuen Trends verweisen auf edle, natürliche und recyclebare Materialien, weit gefasste, freundliche Formen neben geometrischem Einrichtungszubehör, dunkle, brillante Farbpaletten für den Wohnbereich, die wohldurchdacht mit Weiß dosiert werden, um den Glanz nicht zu verlieren, Pastelltöne hingegen für den Schlafbereich, zeitgenössische Formen, die im Dialog zu den Ikonen der Vergangenheit stehen.

 

„Inside“: Hochkarätige internationale Labels zeigen ihre Neuheiten und Highlights. © Salone del Mobile.Milano/Saverio Lombardi Vallauri

 

Küchendesign mit Sonderevent

Außer den beiden jährlich stattfindenden Messen, stehen in diesem Jahr wieder die zweijährlich ausgerichteten Veranstaltungen EuroCucina mit dem Sonderevent FTK (Technology For the Kitchen) und die Internationale Badezimmermesse auf dem Programm, an denen sich eine immer höhere Zahl von Labels dieser beiden Branchen beteiligen. Wie immer verweist das Produktangebot der beiden Events auf die Tendenzen und ruft Inspirationen hervor. Die Küche von morgen wird ein vernetzter, multifunktionaler, professioneller Ort sein, in dem es aber auch an Emotionen nicht mangelt. Zeitgenössisches Design, technische Innovation, Leistungen der jüngsten Generation, Energieeffizienz, Benutzerfreundlichkeit sind die Kennzeichen der Einrichtung und der Einbaugeräte, die die Rolle der Küche als Mittelpunkt der Wohnung, erneut als häuslicher Herd, bestimmen werden. Formen, Farben, Design, Technologie werden auf die Küche als Ort der Geselligkeit ausgerichtet sein, an dem man jederzeit Beziehungen knüpfen und unterhalten, arbeiten und mit der Außenwelt kommunizieren kann.

 

„Es ist wichtig, dass dieses Event nicht nur ein Schauplatz der Exzellenz des italienischen und ausländischen Einrichtungswesens und Designs ist, sondern auch einen Ausblick auf die Entwicklung der Industrie dieser Branche bietet.“

 

Design und Emotion im Bad

Auch die Internationale Badezimmermesse steht dem mit ihrem breit gefächerten, hochqualitativen Angebot nicht nach, das den ständig steigenden Erfordernissen exzellenter Leistungen für Entspannung immer besser gerecht wird. Mehr denn je wird sich die Tendenz der Firmen zu einer auf die Nachhaltigkeit ausgerichteten Innovation bekräftigen. Wassereffizienz, höchste Wachsamkeit gegenüber der Luftverschmutzung in Innenräumen und Gesundheitsschutz – das neue Angebot für moderne Badezimmer wird diesen Willen nach Effizienz und Einsparung stark zum Ausdruck bringen. Dabei wird natürlich auch nicht auf die Ergonomie, Farben und Accessoires verzichtet, die Emotionen bewirken und das Wohlbefinden betonen, das man in diesem Raum genießt.

 

Der SaloneSatellite geht in seine 21. Runde und ist jungen Gestaltern unter 35 gewidmet. © Salone del Mobile.Milano/Andrea Mariani

 

„Rising Design“

Zum 21. Mal findet auch der den Gestaltern Under 35 gewidmete SaloneSatellite statt – und dies mit dem faszinierenden Thema „Afrika / Lateinamerika: Rising Design – Aufstrebendes Design“. Die aus aller Welt kommenden jungen Talente werden Arbeiten präsentieren, die zwischen neuen Technologien und Handwerk, zwischen der Rückkehr zum Ursprung des Projektes und den zeitgenössischen Einflüssen stehen. Der SaloneSatellite stellt den Süden der Welt in den Fokus. Sind Afrika und Lateinamerika zwei enorme Kreativitäts- und Designgebiete, zeigt dies insbesondere eine Ausstellung, dievon Humberto und Fernando Campana sowie dem französisch-marokkanischen Designer Hicham Lahlou kuratiert wird. Als weiteres Highlights gesellt sich der SaloneSatellite Award hinzu, der bereits zum neunten Mal ausgerichtet wird.

 

„Darin liegt die Stärke des Salone del Mobile; er ist die beste Darbietung der Kreativität und zugleich der bedeutendste Knotenpunkt für das Business.“

 

Grenzenlos

Der 57. Salone del Mobile wird aber auch über die Grenzen des Messegeländes hinaus reichen und die Mailänder City mit einem Event erobern. Ein außergewöhnlicher Kurator wird dabei durch eine sensorielle Welt im Zeichen der Faszination und Überraschung führen, die man durch Einbeziehung aller fünf Sinne entdeckt und erlebt. Denn „Die Schönheit wird die Welt retten.“ Und der Salone del Mobile.Milano 2018 ist nicht nur Inbegriff dieses Motto, sondern macht es in allen Facetten erlebbar.

 

www.salonemilano.it

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Kommentare
1 Antwort zu “„Design ist Emotion“”
Trackbacks
Was sagen Andere dazu?


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: