wohndesigners

Ausgezeichnetes Tischkonzept

Look, Ergonomie und Funktion zeichnen PAVOS 2 von Schulte Design aus – und die Jury des German Design Award 2015 in der Kategorie „Office“.

 

Das Tischkonzept PAVOS 2 von Schulte Design erhält den German Design Award 2015 in der Kategorie „Office“. © Schulte Design

Das Tischkonzept PAVOS 2 von Schulte Design erhält den German Design Award 2015 in der Kategorie „Office“. © Schulte Design

In frischem, coolen Design kommt PAVOS 2 von Schulte Design daher, beeindruckt aber nicht nur mit seinen äußeren, sondern auch mit seinen inneren Werten. Ergonomie beispielsweise, aber auch funktionalen Highlights, verpackt in stylischem Design. Außergewöhnlich, so lässt sich der höhenverstellbare Tisch beschreiben, der weit über den ersten Blick hinaus punktet – und das selbst bei hochkarätigen Jurys. Vor kurzem erhielten Schulte Design und Designer Franz-Josef Schulte nun für das Tischkonzept PAVOS 2 den German Design 2015 in der Kategorie Office und damit jenen heiß begehrten internationalen Award, mit dem der Rat für Formgebung jährlich wegweisende Entwicklungen und einzigartige Neuheiten auszeichnet.

 

Der Tisch hat es in sich. © Schulte Design

Der kompakte Tisch mit stylischem Design … © Schulte Design

Einer für alle(s)

Der Tisch überzeugte die Experten dabei mit seiner extravaganten Optik ebenso wie den hochwertigen Materialien. „PAVOS 2 ist ein Tisch mit einer auf den ersten Blick eher ungewöhnlichen Optik. Dabei macht das Design aus ergonomischer Sicht absolut Sinn, ermöglicht es doch einen raschen Wechsel zwischen Sitzen und Stehen, was gut für den Rücken ist – ob am Arbeitsplatz, in Shops, auf der Messe und auch in der Küche. Eben überall dort, wo man stehen oder sitzen möchte. Die zwei Tischplatten lassen sich unabhängig voneinander in der Höhe individuell einstellen, eine IT-Verkabelung wird über die Tischbasis organisiert.

Aus klein mach' hoch - ganz einfach wächst ein Teil der Tischplatte in die Höhe. © Schulte Design

… punktet mit höhenverstellbarer Tischplatte. © Schulte Design

Ein interessantes Tischkonzept, das unter Verwendung hochwertiger Materialien in ein ansprechendes Design übersetzt wurde“, so die Begründung, die von den Jurymitgliedern Silvia Olp, Hartmut Schürg und Dörte Sievers stammt.

 

Specials „inside“

Tatsächlich verbirgt sich unter der Tischplatte und hinter dem coolen Look von PAVOS 2 reichlich Funktion.

Volle Power "inside". © Schulte Design

Volle Power „inside“. © Schulte Design

So lässt sich ein Teil der Tischplatte, die aus robustem und für den Businessbereich besonders geeigneten HPL besteht, dank der Edelstahlsäule mit Gasdruckfeder stufenlos in der Höhe verstellen. Schnell und einfach sind so Vorträge arrangiert, Beamer und Laptop angeschlossen und die Sichthöhe arretiert. Dabei und als besonders praktisches Highlight erweist sich der im Tischfuß integrierte Netzanschluss.

 

Von Design bis Funktion

ist also alles inklusive beim prämierten Tischkonzept von Schulte Design, dessen Vorzüge in der Online-Ausstellung des Awards angeführt werden und das im Rahmen der Preisverleihung am 13. Februar 2014 während der Ambiente Ambiente in Frankfurt ganz offiziell den German Design Award 2015 in der Kategorie „Office“ erhält und schon jetzt mit all seinen Specials in der Online-Ausstellung des Awards präsent ist.

 

www.schultedesign.de

 

PAVOS 2 von Schulte Design – Ein Einblick in der Bildershow:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: