wohndesigners

Aus klein mach‘ wow

Design und Funktionalität bringt Villeroy & Boch selbst in kleinste Räume. So wie ins Gästebad mit einer Fülle stilvoll-komfortabler Lösungen.

 

Villeroy & Boch verwandelt kleinste Gästebäder zu Wohlfühloasen. © Villeroy & Boch

Villeroy & Boch macht Gästebäder zu Wohlfühloasen. © Villeroy & Boch

Gästebäder haben es so an sich: Meist klein, bieten sie den Gästen nicht nur die Möglichkeit, sich während eines Besuchs frisch zu machen, sondern bewahren zugleich die Privatsphäre des Gastgebers. Dass sie es auch in sich haben können, mit Stil, Style und Komfort begeistern – dafür sorgt Villeroy & Boch.
Mit raffinierten Badmöbel ziehen Design und Funktionalität auf kleinstem Raum ein.
Ganz klar: Mit den ausgewählten Keramiken und Badmöbeln der renommierten Premiummarke sind formschönes Design und Produkte, die einer anspruchsvollen Raumökonomie gerecht werden, keine Frage der Größe, sondern komfortable Gästebäder mit Stil überall zuhause.

 

Die Badkollektion „Subway 2.0“ punktet mit vielen intelligenten Kreationen. © Villeroy & Boch

Die Badkollektion „Subway 2.0“ punktet mit vielen intelligenten Kreationen. © Villeroy & Boch

Funktional & zeitgemäß

So bietet beispielsweise die Badkollektion „Subway 2.0“ mit einer großen Auswahl an Produkten intelligente und optimale Lösungen für kleinste Räume. Die geringen Abmessungen der Keramik und Möbel, kleine Spiegel und praktische Accessoires, wie Handtuchhalter, sorgen auch in kleinen Räumen für höchsten Komfort. Mit den platzsparenden Schränken und Regalsystemen entsteht die gestalterische Freiheit, die üblicherweise der Planung großer Bäder vorbehalten ist. Neben einem kleinen Handwaschbecken mit großzügiger Innenfläche, das auch als Eckversion für kleinste Anwendungen erhältlich ist, beinhaltet die Kollektion Subway 2.0 auch Waschbecken in rund und eckig mit praktischen Ablagen, dazu sind die passenden, flächenbündigen Badmöbel mit integriertem Griff in verschiedenen Farben wie unter anderen den neuen „White Wood“ und „Black Matt Lacquer“ wählbar. Das Kompakt-WC überzeugt auch durch eine ausgezeichnete Spülleistung bei nur 3,0 l bzw. 4,5 l Wasser pro Spülgang, das ein Bidet mit geringerer Ausladung und ein Urinal mit hygienischer Handhabung und geringem Wasserverbrauch komplettieren die Serie.

 

Minimal – maximal

Ein echter Minimalist mit maximalem Komfort ist „Memento“. © Villeroy & Boch

Ein echter Minimalist mit maximalem Komfort ist „Memento“. © Villeroy & Boch

Als wahres Schmuckstück und zugleich echter Minimalist mit maximalem Komfort für Gästebäder erweist sich „Memento“ mit seinen klaren Formen und purem Design. Die eleganten Holzfronten in Bright Oak mit ihrer natürlichen Haptik und warmen Farbigkeit machen die Möbel zum fühlbaren Erlebnis, noch puristischer erstrahlt die Serie in der Möbelfarbe Weiß Matt Lack und mit passenden grauen Glasplatten. Können kostbare Dekore auch kleinen Waschtischen der Serie eine persönliche Note geben, punkten die Möbel mit viel Komfort – insbesondere intelligentem Stauraum, sanftem, lautlosem Schließen der grifflosen Auszüge und viel Ablagefläche. Den Waschtischunterschrank für das Handwaschbecken ergänzt ein Unterschrank, auf dem ein 50er oder 60er Waschtisch mittig oder asymmetrisch montiert werden kann, ein praktischer, halbhoher Seitenschrank und ein schmaler, beleuchteter Spiegel.

 

Schlichte Eleganz

Mit schlichter Eleganz und pfiffigen Details besticht die Möbelkollektion „Legato“. © Villeroy & Boch

Mit schlichter Eleganz und pfiffigen Details besticht die Möbelkollektion „Legato“. © Villeroy & Boch

bietet wiederum die Möbelkollektion „Legato“ in Form von Unterschränken auch in kleineren Abmessungen – und das in zwei Varianten mit einem oder zwei Auszügen. Ein besonderer Blickfang ist dabei der durch abgeschrägte Kanten und die LED-Beleuchtung erweckte Eindruck einer schwebenden Waschtischplatte, wodurch eine neue Leichtigkeit einzieht. Natürliche Farben wie Terra Matt oder Ulme Impresso sorgen darüber hinaus für moderne Wohnlichkeit, dazu gesellen sich attraktive Anbauschränke für zusätzlichen Stauraum sowie erweiterte Ablageflächen am Waschplatz.

 

Fein mit Funktion

„Venticello“ – hinter dem Namen verbirgt eine Badkollektion mit Design, Funktion und Leichtigkeit. © Villeroy & Boch

„Venticello“ glänzt mit Design, Funktion und Leichtigkeit. © Villeroy & Boch

Design auf ganzer Linie steckt in der Badkollektion „Venticello“. Gekonnt vereint sie Leichtigkeit und Funktion: Das Handwaschbecken mit einer Breite von 50 cm und einer Tiefe von 42 cm fügt sich entweder mit oder ohne Waschtischunterschrank optimal in kleine Räume ein.
Farbige Akzente setzen die Griffe, die neben dem Klassiker Chrom Glanz auch in White, Grey, Blue und Copper erhältlich sind.
Drei wassersparende DirectFlush-WCs, die auch bodenstehend daher kommen, mit filigranen SlimSeats in zwei unterschiedlichen Designs erweitern die raffinierte Familie von Villeroy & Boch.

 

Neues Highlight

Apropos Design und Funktion: Beides verbindet auch die neue Badkollektion „Avento“.

Design, Funktion, „Avento“. © Villeroy & Boch

Design, Funktion, „Avento“. © Villeroy & Boch

Dank der schmalen Kanten wirken die Avento-Waschtische besonders leicht, wobei neben einem 45er Handwaschbecken auch ein 55er Kompaktwaschtisch mit einer Ausladung von nur 37 cm parat steht. Gemeinsam ist ihnen, dass beide Versionen wahlweise mit Unterschrank – und zwar mit Türen – daher kommen, während das wandhängende WC standardmäßig mit der spülrandlosen DirectFlush-Technologie punktet und damit besonders hygienisch und pflegeleicht ist.
Und passend zum WC gibt es auch noch einen schmalen SlimSeat-WC-Sitz.

 

Überraschend anders

präsentiert sich das Komplettprogramm „O.novo“.

Alles in „O.novo“. © Villeroy & Boch

Hinter dem Namen verbergen sich durchdachte Produktlösungen in konsequent-zeitlosem Design und höchster Qualität. Eine große Auswahl an Keramikmodellen und Möbeln, kleine und kompakte Waschbecken vom 36er Handwaschbecken bis zum 60er Kompakt-Waschtisch, wandhängenden oder bodenstehenden WCs mit minimalem Wasserverbrauch und geringen Ausladungen eröffnen hier vielfältige ansprechende Gästebadlösungen.

 

Grenzenlos individuell

Individualität ist auch bei Subway Infinity und Squaro Infinity Programm.

Unendliche Lösungen eröffnet die Duschwanne „Subway Infinity“. © Villeroy & Boch

Unendliche Lösungen eröffnet die Duschwanne „Subway Infinity“. © Villeroy & Boch

Für maßgeschneiderte Duschlösungen gemacht, ist Squaro Infinity aus dem patentierten Werkstoff Quaryl® und nicht nur ohnehin in fast 50 Größen erhältlich, sondern es können weitere Maße millimetergenau zugeschnitten werden.
Die keramischen Duschböden Subway Infinity gibt es in 26 Größen ab 80 x 75 cm. Beide Modelle verwandeln dank ihrer verschiedenfarbigen Ausführungen Gästebäder zum funktional-designstarken, privaten Rückzugsort.

 

Leuchtendes Spiegeldesign

Volle Vielfalt bietet „Squaro Infinity“ dank fast 50 Größen sowie individuellen Maßen. © Villeroy & Boch

Volle Vielfalt bietet „Squaro Infinity“. © Villeroy & Boch

Dafür sorgen zudem weitere Highlights, die die Möbel und Keramik von Villeroy & Boch ergänzen.

Weiteres Highlight sind z.B. Lichtspiegel aus der Kollektion More To See 14. © Villeroy & Boch

Top: Lichtspiegel der Serie More To See 14. © Villeroy & Boch

So wie die die Lichtspiegel aus der Kollektion More To See 14: zeitgemäße Spiegel mit neuester Technik wie dimmbarer LED-Beleuchtung, die auch in schmalen Breiten wie beispielsweise 37 oder 45 cm erhältlich sind. So erscheint auch ein noch so kleiner Raum viel größer.

 

www.villeroy-boch.at

 

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Kommentare
1 Antwort zu “Aus klein mach‘ wow”
Trackbacks
Was sagen Andere dazu?


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: