wohndesigners

 

A’Design Award für Shell

Shell von Forcher sorgt für Furore. Die feine Massivholz-Wanne aus Nina Mairs Designfeder wurde mit dem A’Design Award prämiert.


Zwischen Natur und Technologie

„High-Tech“ trifft „High-Touch“, Design trifft Natur: Interface präsentiert mit Visual Code und Drawn Lines zwei raffinierte neue Kollektionen.


French Living erobert Wien

Stephansdom meets Eiffelturm – so geschehen bei Grünbeck. Mit Dinner, Kaberett und Promis wurden die neuesten Design-Highlights präsentiert.


Im rechten Licht

Die optimale Lichtplanung macht den Unterschied – auch im Bad. Wie sich diese realisieren lässt, zeigen eine Innenarchitektin und Alape.


In Extravaganz baden

Wasser bringt MAOMI mit OFURO in einzigartige Form. Die japanische Holzwanne sorgt mit Design und Zedernholz für privates Relaxfeeling.


Raumgreifend inszeniert

Viel Licht, One Room: Mit „The Foscarini Rooms“ setzte Foscarini im Zuge des diesjährigen London Design Festival ein leuchtendes Statement.


Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Post in Ihren Posteingang

Zur Bestätigung der Anmeldung wird Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link zugeschickt. Mit der Anmeldung Registrieren sie sich auch auf wordpress.com. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Trete anderen Anhängern bei: