wohndesigners

blickfang Wien lüftet erste Highlights

Sprechendes Design, außergewöhnliche Kreationen und Premieren – die blickfang Wien hat es wieder in sich. Ein erster spannender Einblick.

 

Die blickfang Wien naht und zeigt innovative Kreationen. © blickfang

Es wird wieder kreativ und durch und durch Design, wenn die blickfang Wien von 27. bis 29. Oktober im MAK ihre Türen öffnet. Die blickfang ist dabei nicht nur das größte Design Shopping Event in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern versprüht und lockt mit ihrem ganz eigenen, besonderen Spirit. Denn wenn beim Ankleiden die Haut prickelt, wenn das Auge das Essgeschirr verschlingt und wenn Schmuck einem zuwispert, dass man alles erreichen kann – dann ist es ein blickfang-Moment. Und die nahende blickfang Wien bietet zahlreiche dieser außergewöhnlichen Momente.

 

Internationale Designer haben Möbel, Mode und Schmuck abseits der Stangenware im Gepäck. © blickfang

Alles außer gewöhnlich

Möbel, Mode und Schmuck abseits der Stangenware präsentiert die internationale Designmesse wieder im Wiener MAK. 150 Designer aus 16 Nationen sind heuer mit dabei und drei Tage lang sind die internationalen, von einer Jury ausgewählten kreativen Köpfe höchstpersönlich vor Ort, zeigen, erklären und verkaufen Möbel, Mode und Schmuck abseits der Stangenware. Eine Fülle an Premieren inklusive.

 

Mit gewissem Extra

So stellt etwa das 2016 gegründete Modelabel Vis à Vis erstmals seine Modekollektion. Andrea Kerbers Kollektion besteht dabei aus urbanen, alltagstauglichen Entwürfen, die trotz zurückhaltender Farbwahl für einen selbstbewussten Auftritt sorgen.
Maestrokatastrof aus Prag wiederum bringt extravagant illustriertes Geschirr auf die blickfang Wien. Klassische Teller erhalten mit spitzen Tintenstrichen und bunten Collagen ein Update und machen zukünftig dem Essen die Aufmerksamkeit streitig.
Auch der Schweizer Schmuckdesigner Felix Doll ist erstmals auf der blickfang Wien vertreten: Sein Schmuck ist klar, kantig und präzise. Zugleich vereint der Schmuck Schweizer Präzision mit nepalesischem Handwerk – denn die Stücke werden in Kathmandu gefertigt, wo der Kreative zwei Jahre lebte.
So unterschiedlich also die Hintergründe der blickfang Aussteller, ist ihnen allen dabei eines gemeinsam: Ihre Entwürfe leben vom gewissen Etwas. So werden Individualisten, Stilliebhaber und Designkenner gleichermaßen auf der dreitägigen Designmesse fündig.

 

Die internationale Designmesse in Wien ist Hotspot für Designliebhaber, Trendsetter und kreative Labels wie Freunde. © blickfang

 

Hotspot mit Highlights

Doch auch abseits der Designerstände setzt die blickfang Wien Akzente. So wird sich erneut eine Fachjury am Eröffnungsfreitag unter die Besucher mischen, um die besten Aussteller mit dem blickfang Designpreis zu ehren. Insgesamt 1.000 Euro Preisgeld und die Bühne der feierlichen Designpreisverleihung warten auf die besten Aussteller der Kategorien „Möbel & Produkt“ sowie „Mode & Schmuck“. Zeitgleich mit der Designpreisverleihung lädt das Late Night Shopping dazu, den Wochenendauftakt im MAK zu zelebrieren. Drinks, Musik und Goodiebags garnieren am Eröffnungsfreitag ab 18 Uhr das stylisch-kreative Weekend-Opening bei der blickfang Wien und wie üblich bieten Loungebereiche entspannende Verweil- und Rückzugsmöglichkeiten vom Messetrubel.

 

Auf der blickfang Wien warten spannende Entwürfe innovativer Kreativer wie Meonin. Die blickfang Wien 2017 lockt zudem mit Sonderschauen, starkem Rahmenprogramm und einer lässigen Premiere. © blickfang

 

Premiere für blickfang Pop Up Store

Neben alledem hält die blickfang Wien ein weiteres Special bereit.

Die blickfang Wien hat es in sich, die Entwürfe kreativer Designer wie kommod sind alles außer gewöhnlich. © blickfang

Der Dialog zwischen österreichischem und niederländischem Design steht in diesem Jahr in besonderem Fokus. Kennzeichnet beide Mut zum Andersdenken und ein starkes Gespür für Formsprache und Details, gastiert zum bereits dritten Mal in Folge eine Dutch Design Show auf der blickfang Wien und präsentiert die aufstrebenden Designlabels DoubleDutch, Maison Deux und Renske Versluijs. Erstmals setzt sich der Dialog jedoch über die drei Messetage hinaus fort: Pünktlich zum Messeauftakt am 27. Oktober eröffnet in Kooperation mit der niederländischen Botschaft ein blickfang Pop Up Store im kreativen siebten Bezirk in Wien. In der Bandgasse sind dann bis 31. Jänner wechselnde Entwürfe niederländischer und österreichischer Designer zu kaufen.

 

Top Tipp

Wer bis dahin nicht warten will, kann schon heute im blickfang Designshop unter www.blickfang-designshop.com vorbeischauen, wo sich rund ums Jahr Kreationen bemerkenswerter blickfang Designer ebenso finden wie schon jetzt blickfang-Tickets zum Early Bird Tarif.

 

www.blickfang.com

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: