wohndesigners

Hästens goes Salone del Mobile

Innovationen und Inspirationen – beides hat Hästens auf dem diesjährigen „Salone“ in Mailand im Gepäck und lädt insbesondere zum Design Talk.

 

Hästens begeistert mit Betten wie Auroria. Auf dem „Salone“ zeigt die Luxusmarke erneut auf. © Hästens

Nicht mehr lange und in Mailand geht’s rund. Der „Salone del Mobile“ zieht wieder alle an und in seinen Bann. Mittendrin statt nur dabei trumpft Hästens auf. Die Experten für Schlafkultur warten mit sehens- und erlebenswerten Highlights auf. So präsentiert die Luxusmarke mit 165-jähriger Tradition und bekannt für ihre handgefertigten Betten aus reinen Naturmaterialien als Auftakt des Messeauftritts am Eröffnungstag, also am 4. April, einen spannenden Design Talk mit international renommierten Experten. Gespräch und Austausch mitcool coolhunting.com, einer der weltweit einflussreichsten Publikationen, und dem Hästens-Team für Design, Forschung und Entwicklung liefert dabei in Halle 6, Stand C43, C45 viel Information, sondern auch viel Inspiration.

 

 

In Mailand lädt das Label zum Design Talk und zur ganzheitlichen Erforschung der Schlafkultur am Hästens-Stand. © Hästens

Volle Expertise

Gleiches gilt für den kompletten Stand des Luxuslabels, der zur ganzheitlichen Erforschung der Schlafkultur einlädt. Hier erfahren Interessierte alles Wissenswerte zum Thema gesunder Schlaf und seine Auswirkung auf Körper, Geist und Seele. Werden im persönlichen Gespräch natürlich individuelle Fragen beantwortet, zeigt Hästens hier, mitten am „Salone“ und mitten in Mailand, einmal mehr jene volle Kompetenz in puncto Schlafkomfort und -kultur, die in jeder einzelnen Bettenkreation der Highclass-Marke steckt.

 

www.hastens.com

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: