wohndesigners

Schwebendes Leuchtendesign

Wolken aus Licht zaubert KOLARZ Cloud. Wie schwerelos erstrahlt der sphärische Beleuchtungskörper in verschiedenen Varianten.

KOLARZ Cloud lässt mit raffinierten Lichtwolken Räume erstrahlen. © KOLARZ

Zum Schweben bringt KOLARZ Licht und Leuchtkraft. Luftig-leichte, silbern schimmernde, scheinbar schwerelos schwebende Lichtwolken erhellen moderne Wohnräume im Clean-Chic-Look mit der neuen KOLARZ Cloud. Die Leuchte des heute in vierter Generation geführten Wiener Familienunternehmens, das seit 1918 und damit schon fast ein Jahrhundert Leidenschaft für Licht lebt, fasziniert mit fließenden Formen, lebendigem Lichterspiel und magischer Strahlkraft. Das puristische Lichterlebnis aus der Designfeder von Paolo Florian & Team KOLARZ ist inspiriert von natürlichen Luftgestalten.

Wie schwerelos, fasziniert die Leuchte mit ihrem Lichterspiel. © KOLARZ

Minimalistisch & schwerelos

Die nagelneue Leuchte des Labels, das mit seinen Kreationen von Privatresidenzen über Restaurants und Hotels bis zu Opernhäusern und Konzertsälen sowie das Londoner Luxuskaufhaus Harrods oder den Shanghai Tower alles edel-modern erstrahlen lässt, ist wahrlich eine schwerelose Schönheit.
Der mittels Laser aus einem einzigen Metallstück geschnittene Rahmen des Lichtobjekts bewirkt im Zusammenspiel mit bis zu 1000 Silberketten von jeweils rund 40 Zentimetern Länge ein raffiniertes Lichterspiel. So minimalistisch die Seilaufhängung, lässt genau diese den Eindruck einer sanften Schwingung und scheinbar schwerelosen Schwebens des sphärischen Beleuchtungskörpers über dem Boden entstehen.

 

 

Effektvolle Statements

Ein Style-Statement setzt die KOLARZ Cloud Bodenleuchte. © KOLARZ

Dabei kommt KOLARZ Cloud in verschiedenen Varianten daher. Ob als fließende Ellipse oder in strenger Quaderform beeindruckt sie als elegantes Ess- und Couchtischlicht und erhellt in der Deckenleuchten-Variante ebenso charmante Entrées wie auch Schlafzimmer. Die zierlichen Einzelleuchten machen sich im Duo, Trio oder Ensemble in einer Reihe über Bartheken und Küchenzeilen besonders gut, während die säulenförmige Bodenleuchte als universales Accessoire ein echtes Style-Statement setzt und sich durch ihr effektvolles Spiel aus Licht und Schatten als spannend-lässiger eyecatcher erweist.

Ganz easy

Vielfältig erstrahlt die KOLARZ Cloud als Hängeleuchte mit bis zu 12 x G9 und maximal 40 Watt, die Bodenleuchte mit E27 Fassung und maximal 60 Watt – 650 Lumen, 2700 Kelvin. Dazu gesellen sich Standardfassungen für flexiblen Einsatz von LED-Leuchtmitteln (Retrofit) und eine ganz leichte Installation. So ist KOLARZ Cloud auch bei großer Raumhöhe oder in Dachschrägen eine optimale Lichtlösung und dank der unabhängigen Einspeisung ins Stromnetz können vorhandene Lichtauslässe einfach und ideal genutzt werden. Zudem ist die KOLARZ Cloud – wie alle Leuchten der neuen KOLARZ Kollektion – auch als Maßanfertigung, individuell an den jeweiligen Kundenwunsch angepasst, realisierbar.

Charmant wie elegant erleuchtet KOLARZ Cloud in verschiedenen Varianten Entrées, Schlafzimmer & Co. © KOLARZ

www.kolarz.at


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: