wohndesigners

Ausgezeichnete Formensprache

Eine Premiummarke, ein Premiumpreis: next125 erhält den German Design Award Winner 2018 in der Kategorie Excellent Product Design Kitchen.

 

Ausgezeichnetes Küchendesign: next125 ist German Design Award Winner 2018. Die Marke gewinnt in der Kategorie „Excellent Product Design Kitchen“. © next125/Schüller Möbelwerk KG

Eine feine Formensprache, Handwerk und Technik auf höchstem Niveau und die Liebe zum Detail prägt next125. Laufend macht die Premiummarke aus dem Hause Schüller von sich reden, mit einer Vielzahl von Design-Preisen wurde sie bereits bedacht und nun gesellt sich ein weiterer hinzu.
So wird next125 vom Rat für Formgebung mit dem „German Design Award Winner 2018“ ausgezeichnet.

„next125 besticht mit perfekt proportionierten Frontelementen, die zusammen ein markantes Bild von puristischer Eleganz ergeben.“

Sie erhält den internationalen Premiumpreis für die Korpushöhe 87,5 cm, wie beispielsweise bei der Ceramic-Front NX 950. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, denn sie beweist den Erfolg der Formensprache von next125“, freut sich Markus Schüller, Geschäftsführer der Schüller Möbelwerk KG, über den Preis und sieht in der Auszeichnung die Bestätigung für die konsequente Entwicklung und den Designanspruch der Marke next125.

 

Formschön: next125 NX 950 überzeugt mit elegantem Purismus in Beton-Optik. © next125/Schüller Möbelwerk KG

 

Der Korpushöhe 87,5 cm vereint kubisches Design und Stauraum-Plus. © next125/Schüller Möbelwerk KG

Die Preisverleihung findet zur diesjährigen Ambiente am 9. Februar in Frankfurt am Main statt, und mit dem German Design Award in der Kategorie „Excellent Product Design Kitchen“ wird der höhere Korpus von next125 gewürdigt, der sowohl kubisches Design als auch ein Stauraum-Plus schafft wie beispielsweise für eine weitere Schublade. Die aus Designaspekten reduzierte Sockelhöhe wirkt wie eine Schattenfuge und lässt den Inselblock optisch schweben. Dezent und ohne das Küchenbild zu dominieren, tritt der Sockel in den Hintergrund und vermittelt Leichtigkeit. Die klare Linienführung ohne Griffe oder Mulden ist Purismus in Perfektion – dies bestätigt der Rat für Formgebung mit seiner Auszeichnung: „next125 besticht mit perfekt proportionierten Frontelementen, die zusammen ein markantes Bild von puristischer Eleganz ergeben.“

 

www.next125.de

www.schueller.de

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: