wohndesigners

Innovative Interior-Ikonen

Die Trends im Interior Design zeigen die Gewinner der ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior. Gekürt und gezeigt werden sie in Köln.


Die Gewinner der ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior sind klar. © Rat für Formgebung

Die Zukunft ins Hier und Jetzt holen die Gewinner der ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior. Ob smartes Duschsystem oder flexible Leuchte, schillernder Bodenbelag oder lässige Lounge-Landschaft – sie zeigen die neuesten Trends im Interior Design. Und dies stärker als je zuvor. Neun Prozent mehr Teilnehmern und satte 550 Einreichungen unterstreichen das Standing des vom Rat für Formgebung ausgelobten Wettbewerbes und nicht weniger als 31 Mal vergab die Jury die Auszeichnung „Best of Best“ für herausragende Designleistungen in den Kategorien Möbel, Outdoorprodukte, Bad und Wellness, Büro und Arbeitsplatz, Gebäudeausstattung, Küche und Haushalt, Leuchten, Textilien, Wand, Boden und Decke.


Im Zeichen des Designs

Die Gewinner werden im Rahmen der Preisverleihung am 13. Jänner 2019 im Kölnischen Kunstverein vor den Vorhang geholt und ausgezeichnet. Am selben Abend findet die Ausstellung der Gewinner, die allesamt in der Online Galerie der ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior präsentiert werden, statt.

Die Gewinnerprojekte stehen damit insbesondere bei der imm cologne 2019 im Rampenlicht. Wenn sich dazu von 14. bis 20.Jänner die Einrichtungsbranche und Interior Design-Fans in Köln die Klinke in die Hand geben, findet unter dem Motto „Design im Kunstverein“ in den Räumlichkeiten des Kölnischen Kunstvereins ein spannendes Programm rund um das Thema Design statt – eine exklusive Ausstellung der Gewinnerprojekte der ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior inklusive. In Kooperation mit der Stiftung Deutsches Design Museum werden zusätzlich Führungen durch die Gewinnerausstellung angeboten und wer selbst kreativ werden möchte, hat dazu in dem Kurz-Workshop zum „10-Minuten-Stuhl“ die Möglichkeit. Und wer nach jungen Designideen sucht, dem zeigt die Ausstellung der Gewinner des Newcomer-Wettbewerbs ein&zwanzig 2018 die ausgezeichneten Projekte, die im April in Mailand zum Salone del Mobile erstmalig gezeigt wurden.


3 klare Trends

Die ICONIC AWARDS: Innovative Interior sind aber nicht „nur“ Highlight für die Besten der Besten, sondern zugleich Trendbarometer. Dabei zeichnen sich gleich drei Trends ab:
Trend Genuine: Angesichts unserer zunehmend technisierten Umwelt, wird vermehrt auf ursprüngliche Materialien und Zitate aus dem Handwerklichen zurückgegriffen. Kombiniert mit neuen Möglichkeiten hinsichtlich Verarbeitung und innovativen Materialen führt dies zu frischen Objekt- und Raumwelten.
Trend Jewel: Bei diesem Trend wird es opulent mit dem Einsatz von Gold, Silber, Marmor, kräftigen, expressiven Farben, Formen und Mustern, funkelnden Accessoires und schillernden Oberflächen auf dunklen Wänden und Bodenbelägen in violett, braun oder schwarz.

Trend Summer Party: Hier geht es um Naturerlebnisse als Ausdruck von Freiheit und Ausgleich zum urbanen Alltag – ob Outdoorküchen, Loungelandschaften für den Garten oder Möbel, die sich aufgrund robuster Materialien auch für den Einsatz draußen eignen. Sie verlagern den Ort der Sozialität in den Außenbereich und lassen die vermeintlichen Gegenwelten verschmelzen.


www.german-design-council.de


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:

Kommentare
1 Antwort zu “Innovative Interior-Ikonen”
Trackbacks
Was sagen Andere dazu?


Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Post in Ihren Posteingang

Zur Bestätigung der Anmeldung wird Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link zugeschickt. Mit der Anmeldung Registrieren sie sich auch auf wordpress.com. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Trete anderen Anhängern bei: