wohndesigners

Inspirierend luxuriös

Sichtbare Texturen, die inspirieren: Interface launcht mit „Boundary Metallics“ und „Studio Set“ zwei neue LVT-Kollektionen für coole Styles.

 

Inspirierend: Mit zwei neuen LVT-Kollektionen wie der edlen „Boundary Metallics“ eröffnet Interface neue Optionen. © Interface

Menschen wünschen sich für ihr Arbeitsumfeld haptische und visuell stimulierende Räumlichkeiten, in denen sie arbeiten, leben und kreativ sein können. Dieser Anspruch stellt Architekten, Designer und Hersteller von Bodenbelägen vor die Herausforderung, Großraumflächen so zu gestalten, dass den Mitarbeitern Bereiche für unterschiedliche Bedürfnisse zur Verfügung stehen. Mit seinen Produktreihen „Boundary Metallics“ und „Studio Set“ gibt Interface eine Antwort auf diese sich wandelnden Ansprüche. Damit folgt das im Design und in der Herstellung modularen Bodenbelags weltweit führende Unternehmen dem Kundenwunsch nach qualitativ hochwertigen Luxury Vinyl Tiles, kurz LVT, die nahtlos mit Teppichfliesen harmonieren, natürliche Verläufe entstehen lassen und stimulierende (Arbeits-)Bereiche schaffen.

 

Vielseitigkeit inside

Mit Beige- und Grautönen sowie kräftigen Akzentfarben werden die bisherigen Möglichkeiten um neue Styling-Optionen erweitert – und dies auf faszinierende Weise.
„Die Schönheit von Boundary Metallics zeigt sich in dessen Vielseitigkeit“, so Kari Pai, Lead Product Designer von Interface. „Wenn der Raum beleuchtet wird, verändert sich das Produkt. Es schimmert und reflektiert das Licht wie in einer natürlichen Umgebung, wenn die Sonne scheint. Wir haben Studio Set entwickelt, um unseren Kunden eine noch vielseitigere Farbpalette zu bieten, mit denen sich produktive und kollaborative Umgebungen mit Persönlichkeit schaffen lassen.“

 

Beton revisited

Raffiniert vielseitig: Die neuen LVT-Kollektionen von Interface begeistern mit Farben, Mustern, Strukturen und Kombinationsmöglichkeiten. © Interface

Boundary Metallics interpretiert Beton auf eine moderne Art und Weise und vermittelt den Eindruck einer erodierten Metalloberfläche. Inspiriert von künstlichen, schmiedeeisernen und industriellen Materialien, die das Wetter hat altern lassen, bildet Boundary Metallics ein markantes Gegenstück zu den natürlichen Texturen anderer Interface-Kollektionen.

 

Die Schönheit von Boundary Metallics zeigt sich in dessen Vielseitigkeit.“

 

Durch die Farben, das organische Muster und die Textur reflektiert das Licht subtil auf der Oberfläche. Damit eignet sich Boundary Metallics ideal für stark frequentierte Räume. Erhältlich in den Designs Fawn, Daylight und Eclipse, Morning Mist, Evening Dusk und Desert Shadow, korrespondiert Boundary Metallics gekonnt und stylisch mit der bestehenden Global Change-Kollektion von Interface.

 

Kreatives Farbenspiel

Feiner Stil: „Studio Set“ sorgt mit raffinierten Farben für Kreativität und Produktivität. © Interface

Studio Set bietet elegante neutrale und kräftige Farben, die nachweislich zu mehr Kreativität, Zusammenarbeit und Produktivität beitragen.

 

„Wir haben Studio Set entwickelt, um unseren Kunden eine noch vielseitigere Farbpalette zu bieten, mit denen sich produktive und kollaborative Umgebungen mit Persönlichkeit schaffen lassen.“

 

Die Kollektion umfasst 13 neue Farbkombinationen, von denen sieben farblich mit der bestehenden Interface-Kollektion „On Line“ harmonieren: Lime, Mandarin, Mushroom, Ocean, Pepper, Pewter, and Poppy.

 

Mit Format und Highlights

Im Gegensatz zu vielen LVT-Produkten auf dem Markt werden Boundary Metallics und Studio Set in 25cm x 100cm großen Skinny Planks™ angeboten. Dieses Format bietet mehr visuelle Tiefe als traditionelle quadratische Fliesen. Natürlich begeistern Boundary Metallics und Studio Set – wie die übrigen LVT-Angebote von Interface – mit einer Vielzahl an Design- und Leistungsmerkmalen.

Vielseitig: Die Produktreihe „Studio Set“ von Interface. © Interface

So harmoniert das Design der Kollektionen mit den bestehenden Produkten von Interface, bietet eine präzise Passform und ermöglicht selbstverständlich die Kombination von harten und weichen Bodenbelägen. Durch die aufeinander abgestimmte Höhe ist ein Übergang von harten zu weichen Böden dabei mühelos und ohne Verbindungselemente möglich. Darüber hinaus verringert die akustisch wirksame Sound Choice™-Rückenkonstruktion – zertifiziert durch Quiet Mark – verringert den Trittschall und dämpft Geräusche, zum Beispiel von herabfallenden Gegenständen. Bei allen Kollektionen wurde außerdem die UV-stabile Keramikbeschichtung Ceramor™ verwendet, die eine widerstandsfähige Veredelung und Schutz vor Flecken, Kratzern und Schmutz bietet. Mit 15 Jahren Garantie „on top“, sind die Produkte – last, but not least – zudem recycelbar im Rahmen des globalen ReEntry™-Programms von Interface.

 

Für positive Erlebnisse

Durch das Kombinieren der Materialien mit unterschiedlichen Farben und Texturen können Architekten und Designer einzigartige und flexible Positive spaces™ entwickeln: Räume, die ein maximales Erlebnis für die Nutzer schaffen.

 

www.interface.com

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Kommentare
1 Antwort zu “Inspirierend luxuriös”
Trackbacks
Was sagen Andere dazu?


Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Post in Ihren Posteingang

Zur Bestätigung der Anmeldung wird Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link zugeschickt. Mit der Anmeldung Registrieren sie sich auch auf wordpress.com. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Trete anderen Anhängern bei: