wohndesigners

Wandmöblierung neu gedacht

Alles neu machen Christian Werner und interlübke mit „lilu“. Das Regalsystem setzt neue Maßstäbe. Gezeigt wird es erstmals auf der imm.

 

Ein bekannter Designer und ein ebenso bekannter Premium-Hersteller haben gemeinsame Sache gemacht: Christian Werner hat für interlübke eine Neuheit entworfen, die dieser Tage bei der imm cologne erstmals präsentiert wird. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit heißt „lilu“ und ist eine komplett neue Version der Wandmöblierung.

 

„lilu“ von interlübke wird auf der imm cologne erstmals präsentiert. © interlübke

 

„lilu“ sprengt im wahrsten Sinne des Wortes den Rahmen herkömmlicher Regale und verteilt sich in grenzenlos unterschiedlichen Varianten über die Wand. Das Regalsystem kombiniert gekonnt Regal und Wandbord, schafft durch dieses Duett ein außergewöhnliches optisches Erlebnis und inszeniert neue, collagenartige Bilder auf der Wand.

 

Eine Kombination von Regal und Wandbord, entwarf Christian Werner damit eine neue Version der Wandmöblierung. © interlübke

 

Bezeichnet der deutsche Industriedesigner Christian Werner es selbst als „den Reiz der geordneten Unordnung“, schweben die in drei verschiedenen Größen und einer Vielzahl verschiedener Längen erhältlichen Borde horizontal versetzt übereinander und lassen sich auch nachträglich noch in der Horizontale verschieben. Eine große Palette harmonisch aufeinander abgestimmter Farben ermöglicht eine Vielzahl spannender, individueller Kompositionen. Dazu verstärkt eine optionale dimmbare Hintergrundbeleuchtung inklusive Farbtemperatur-Regelung zusätzlich den schwebenden Eindruck.

 

Die Borde schweben horizontal versetzt übereinander und lassen sich auch nachträglich noch in der Horizontale verschieben. © interlübke

 

Reiz und Raffinesse von „lilu“ können nicht nur live auf der imm cologne erstmals erlebt werden, vielmehr wurden sich auch schon vor der Premiere erkannt. So wurde „lilu“ bereits vor der Erstvorstellung mit dem vom ‚Rat für Formgebung’ ausgelobten „ICONIC AWARD : INNOVATIVE INTERIOR“ mit der besonderen Auszeichnung “Best-of-Best“ bedacht.

 

www.interluebke.com

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Kommentare
1 Antwort zu “Wandmöblierung neu gedacht”
Trackbacks
Was sagen Andere dazu?


Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Post in Ihren Posteingang

Zur Bestätigung der Anmeldung wird Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link zugeschickt. Mit der Anmeldung Registrieren sie sich auch auf wordpress.com. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Trete anderen Anhängern bei: