wohndesigners

Für designstarke Outdoor-Oasen

Das Freiluft-Wohnzimmer ist eingeweiht. Hochwertig, stylisch, mit Chill-Faktor und wortwörtlich „hot“ sind Outdoor-Trends von morgen.

 

Alles geht outdoor. In doppelter Hinsicht. Die Freiluft-Oase hat immer Saison und im über die Wände ins Grüne hinaus wachsenden Wohnzimmer gibt es kaum noch etwas, das es nicht gibt. Es steht seinem Interieur-Pendant um nichts nach. Genießen ist das große Stichwort und für die optimale Erholung unter freiem Himmel setzen Freiluft-Experten diesen Sommer auf designstarke Möbel mit Wohlfühl-Faktor.

 

Einblick: Auf der spoga+gafa 2018 werden die Outdoor-Kreationen von morgen enthüllt. Ein erster Blick zeigt die Trends 2018/2019. © Koelnmesse GmbH / Thomas Klerx

 

Gemütlichkeit ist angesagt, großzügige Liegeflächen, auch gern ebenerdig, versprechen pure Entspannung, begleitet von raffinierten Accessoires und einem Farbenfeuerwerk in trendigem Tomatenrot, das die Kombination aus Blau, Grün und Koralle ergänzt, und Highlevel-BBQ für den kulinarischen Genuss. Genau diese Outdoor-Trends erobern 2018/2019 die Balkone, Terrassen und Gärten, die zwar erst auf der spoga+gafa 2018 von 2. bis 4. September enthüllt werden, sich aber schon jetzt beim ersten Blick durch das Schlüsselloch zeigen.

 

Starke Trendfarbe

Komfort mit Farbkick: Zu dezenten Farbtönen gesellt sich intensives Rot als Trendfarbe des Sommers. © Koelnmesse GmbH / Jürgen Dehniger

Rot ist dabei die unübersehbare Trendfarbe der kommenden Outdoor-Saison. Mit explosivem Rot-Kick setzt sie Akzente – von knalligen Bänken, coolen Dining-Stühlen bis zu eleganten Säulengefäßen erstrahlt alles in sattem Rot. Auch auf dem Boden darf es mit den hippen Open-Air-Teppichen, die stark im Kommen sind, etwas mehr Farbe sein. Auf besonders Mutige warten extravagante Produkte mit Wow-Effekt wie schrille Freiluft-Sessel in Lippenstift-Optik. Cherry Tomate ist von der ganzen Palette roter Nuancen gefragt, die nach den Laufstegen nun Open-Air-Oasen der Welt erobern. Dazu gesellt sich gedecktes Chili Oil und kombiniert mit dezenten Farben wie Grau, Weiß oder Schwarz, ist somit in genussvollen Rot-Tönen angerichtet.

 

Fein Dinieren

So markant die Farbe, so schlank sind die Silhoutten für das Dinner unter freiem Himmel.

Highlight(s): Filigranes Outdoor-Möbel-Design und markante Akzente prägen das Sommerfeeling. © Koelnmesse GmbH / Ludolf Dahmen

Die feinen, anmutigen Beine der Dining-Tische und -Stühle toppen fank geringer Materialstärke wie schwerelos wirkende Platten. Graziles Design, optische Leichtigkeit und hohe Funktionalität liegen für die kommende Saison im Trend.
Den minimalistischen Look und die filigrane Formensprache der aus hochwertigen Materialien und Stoffen gestalteten Möbel pimpen praktische Features, die für maximalen Komfort sorgen.
XXL-hohe Tische, häufig in quadratischer Form, mit passenden Barhocken laden zum lässigen Get-together, ebenso wie designbetonte Bänke in Biergarten-Optik. Weiche Polsterungen sorgen für outdoor für Indoor-Sitzfeeling, farblich spielen Koralle, Blau und Grün oder auch gedeckte Farben wie Grau, Braun oder Taupe die Hauptrolle.

 

Relaxende eyecatcher

Nicht wegzudenken ist Flechwerk, das dank innovativer High-Tech-Materialien und mit aufspannenden Strukturen neu interpretiert wird. Das bekannte Rattan ist bei den Materialien noch immer stark in Gebrauch, dazu kommen kreative Kreationen aus Metall oder neuartigen Kunststoffen sowie Sicherheitsgurte, die als Sitz- und Rückenfläche miteinander verkreuzt, verwoben oder verknotet daher kommen.

 

Mix: Minimalistisch oder extravagant, mit feiner Formensprache oder genial geflochten – das Freiluft-Wohnzimmer wird zur individuellen Outdoor-Oase. © Koelnmesse GmbH / Ludolf Dahmen

 

Für den harmonischen Gesamteindruck der komfortablen Sitzlösungen unter freiem Himmel sorgen nicht sichtbare Steckverbindungen – mit spannenden Mustern als stylischem Nebeneffekt – und bunte Kissen setzen Highlights auf den in gedeckten Farben wie Grau, Braun oder Beige gehaltenen Sitzkreationen.

Stylisch: Raffinierte Accessoires von der Beleuchtung bis zu modernen Pflanzgefäßen komplettieren Look & Feel. © Koelnmesse GmbH / Thomas Klerx

Überhaupt sorgt bester Stoff für entspannend-elegantes Look & Feel: Die Bezugsstoffe überzeugen haptisch in jeder Hinsicht, auf Poufs lässt es sich relaxt chillen, flache Outdoor-Sessel und Daybeds locken zum ebenerdigen Entspannen. Der Schaukelstuhl feiert in moderner Optik ebenso sein Revival wie die Hollywood-Schaukel, und eine Extra-Portion Pepp garantieren extravagante Design-Objekte wie Looping-Liegen.

 

Ambiente mit Stil und Pepp

Zählen natürlich nicht nur Möbel, komplettieren stimmungsvolle Beleuchtung mit drahtlosen Leuchten oder auch spritzdichte Boxen für Musikanlagen das chillige Summersetting. Als echtes Highlight entpuppt sich insbesondere eine Kombi aus Soundbar, Kühlbox und Leuchtobjekt – all in one also. Starke Statements setzen zudem schlaue Accessoires, zuweilen mit peppigen Twist für den eyecatcher-Effekt, insbesondere Flamingos und Libellen flattern inmitten trendiger tierischer Motive durch den Garten, von Pflanzgefäßen bis zu intelligenten Bewässerungssystemen machen clevere Kreationen die Outdoor-Area zum individuellen Paradies.

 

Echt „hot“: Highlevel-BBQ, voll ausgestattete Outdoor-Küchen mit Gourmet-Faktor sind angesagt. © Koelnmesse GmbH / Ludolf Dahmen

 

Heißes Outdoor-Erlebnis

Nicht lange gefackelt, sondern mit Stil gegrillt wird ebenfalls outdoor. Für das Kochen unter freiem Himmel liegen voll ausgestattete Outdoor-Küchen mit Gourmet-Faktor im Trend. Hochwertige, modulare Lösungen, bei denen sich Grill, Spüle und Arbeitsplatte je nach Wunsch oder Bedarf kombinieren lassen, erobern die Freiluft-Genusszone – besonderne Specials wie elegante Einbauelementen für extra zarte Speisen und Räucher-Highlights inklusive. Multifunktionalität ist angesagt, smarte Lösungen im Kommen und nicht zuletzt machen kreative Accessoires das Brutzeln zum Lifestyle-Erlebnis, in der eigenen Outdoor-Oase wie auch beim Picknick im Park sowie dank mobiler BBQ-Varianten mit Räder insbesondere auch für die Generation 50+ immer und überall.

 

www.spogagafa.de

 


WOHNDESIGNERS Klick-Tipps:


 

Kommentare
1 Antwort zu “Für designstarke Outdoor-Oasen”
Trackbacks
Was sagen Andere dazu?
  1. […] Für designstarke Outdoor-Oasen […]



Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Post in Ihren Posteingang

Zur Bestätigung der Anmeldung wird Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link zugeschickt. Mit der Anmeldung Registrieren sie sich auch auf wordpress.com. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Trete anderen Anhängern bei: