wohndesigners

 

(K)Eine Frage von Akustik & Design

Akustik und Design sind zwei Seiten einer Medaille. Für Helmut Kienast bedingen sie sich, „um aktuell erfolgreich zu sein.“ Ein Interview.


Nachhaltig mit „nivoo“

Vier Beine, drei Höhen, viele Möglichkeiten: Mit „nivoo“ gestaltete Christian Kroepfl für „guut“ einen Tisch für und mit vielen Größen.


Skandinavische trifft Wiener Moderne

Designerin Monica Förster, aus Lappland stammend, ist eine internationale Größe. Zuletzt hat sie eine Kollektion für Wittmann entworfen.


Der Sprung zwischen den Maßstäben

Ob er sich mit Architektur beschäftigt oder mit Design – im „Maßstabsprung“ ist Martin Mostböck versiert. Ihm geht’s um „Raumplastiken“.


Ein Dekor als Statement

sieger design gestaltete ein neues Dekor für Arzberg – und will über Design gemeinsames Speisen wieder attraktiv machen. Ein Interview.


„In neuen Dimensionen denken“

NEU/ZEUG erstrahlt am Design(er)himmel. Das neue Label bringt Porzellan zum Leuchten – und denkt alles neu, anders, größer. Ein Interview.


Folgen

Holen Sie sich jeden neuen Post in Ihren Posteingang

Zur Bestätigung der Anmeldung wird Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link zugeschickt. Mit der Anmeldung Registrieren sie sich auch auf wordpress.com. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Trete anderen Anhängern bei: